Hotel Wyndham Garden Kassel

IMG_2263In diesem Hotel haben wir spontan eine Nacht verbracht, da uns die Anreise zum Bloggertreffen morgens zu stressig gewesen wäre. Bei unbekannter Strecke, Baustellen und Verkehr war das auch vernünftiger trotz normalem Arbeitstag mit knapp 200km Fahrerei. 😄

Gebucht hatten wir wie fast immer über HRS.de für knapp Uhr 37 € für die Nacht. Das Doppelzimmer war zwar ohne inkludiertes Frühstück, störte aber nicht, da es ja genug zum Essen geben würde. Mit Kreditkarte war das Zimmer auch nach 18 Uhr garantiert. Für uns ist sowas zwingend nötig, da wir erst um 19 Uhr losfuhren und gut 2-3 Stunden Fahrt vor uns hatten. Kurz vorm Ziel waren wir noch fix was essen, so konnten wir um halb 11 nach dem Einchecken direkt ins Bett fallen. Der Freitag war lang, der Samstag würde sicher ähnlich lang werden.

Das Hotel

Beim Wynham Garden Kassel handelte es sich um ein ****-Hotel, jedoch nicht mehr im neuesten Design. Wie schon Silvester in Berlin, als unser Hotel zwischen Buchung und Aufenthalt von der Unternehmensgruppe übernommen wurde und ein Wyndham-Hotel wurde. Die Standards für die Hoteleinstufung waren vorhanden, wenngleich auch nicht sehr modern. Das störte uns aber nicht weiter, sauber war es und auch die Betten waren super. Als wir ins Zimmer kamen, fragten wir uns erstmal welches Bett wir denn nehmen, denn es gab zwei Kingsize-Betten. Daheim ist unser Bett 1,40m breit, die Hotelbetten waren es ebenso.  Natürlich kuschelten wir uns gemeinsam in ein Bett ein. 😄

In verschiedenen Bewertungen las ich der Straßenlärm wäre sehr hoch. Das könnten wir nicht bestätigen, denn wir wohnen auch nahe der Autobahn und haben Zuhause viel mehr Lärm. Totenstille wie In ländlicher Umgebung kann man in der Stadt nicht erwarten – einige Gäste dachten aber wohl so.

Das Hotel im Kassler Süden ist per Auto super zu erreichen (Autobahn A7 in der Nähe), mit dem Zug und Taxi weiter für ca. 12-15€. Der Flughafen Kassel-Calden ist ca. 18 km entfernt. Auch Straßenbahn und Bus sind möglich. Für Autofahrer stehen Parkplätze zur Verfügung, Preis je Nacht 5€. Auch in unmittelbarer Umgebung sind Parkplätze zu finden, kostenfreie sogar. Für uns passte es wunderbar, ein gratis Parkplatz fand sich direkt vor dem Hotel. Wie die Situation bei voller Auslastung aussieht vermag ich nicht zu sagen, es könnte dann aber knapp werden, zumal das Hotel auch Tagungshotel ist.

Frühstück wird für 12,50€ je Person angeboten (Buffettform), wir nahmen es jedoch nicht in Anspruch, da uns ein kleines Frühstück und ein Kaffee ausreichte und der Preis dafür zuviel war. Bei normaler Hotelnutzung ohne Futterei am Folgetag hätten wir das Frühstück sonst gern genutzt, denn der Preis ist sehr günstig für ein 4**** Hotel. Auf uns warteten jedoch Torten, Kuchen und Grillgut. 😀

IMG_2261 IMG_2262
Wyndham Hotels werden in 3 Gruppen unterschieden: Hotels & Resorts, Garden und Grand. Unser Übernachtungsdomizil ist wie bereits erwähnt ein Wyndham Garden. Ausgestattet ist das Haus mit Hallenbad und Sauna, Fitnessbereich, Restaurant und Frühstücksraum (2. Etage) und Bar mit Bistro (Erdgeschoss). Bis 23 Uhr kann man hier Speis und Trank erhalten.

Das Hotel verfügt über Standardzimmer, Business- sowie Deluxe-Zimmer, ausgestattet mit Schreibtisch, Sessel, gästeregulierbare Heizung und Kühlung, Minibar, Bügeleisen und -brett, Haartrockner, Kaffeemaschine (außer Standardzimmer), Flaschenwasser (außer Standardzimmer), TV, Radio, Sky. Es gibt Zimmerservice, Wäscherei und Lunchbox sowie gratis WLAN in jedem Zimmer und der Hotellobby. Hier kann man auch in größerer Gruppe vernünftig sitzen, denn einige Sofa und Tische stehen zur Verfügung. 10 Konferenzräume und Speiseraum-Kapazität bis zu 150 Personen machen das Hotel zudem auch für Firmen oder Veranstaltungen interessant.

Zur Wyndham Group zählen übrigens auch Tryp, Ramada oder Days Inn Hotels. :)

Wyndham Garden Kassel

  • Heiligenroeder Strasse 61
  • 34123 Kassel
  • Tel +49 56 152050
  • Fax +49 561 52 74 00
  • Kostenlose Reservierungshotline 0800 10 10 88 0
  • 142 Zimmer (25-28qm²)

wallpaper-1019588
Food Wars! geht in die nächste Runde
wallpaper-1019588
Welche Nationalität hat Nikolaus?
wallpaper-1019588
Firnissimo! Skitouren in der Venediger-Gruppe
wallpaper-1019588
KONZERT-REVIEW: Suede, Berlin, 29. September 2018
wallpaper-1019588
Google will 4 Milliarden EU-Strafe refinanzieren
wallpaper-1019588
Familienhit: Blitzschnelle Bratwurst-Carbonara
wallpaper-1019588
Politik für Minderheiten, Sozialabbau, Förderung der Armutseinwanderung und die Übernahme Grüner Ideologien besiegeln den Niedergang der SPD
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Town Of Saints