Hörnchen mit Apfel

Es ist Herst und wir haben Apfelzeit. Da ist es natürlich klar, dass auch ich etwas mit diesem vielseitigen Obst machen möchte.
Dieses Mal sollte es kein klassischer Apfelkuchen sein, sondern ich wollte gerne mal etwas anderes testen, denn ich probiere immer wieder gerne neue Rezepte aus.
Deshalb habe ich mich für diese leckeren Apfelhörnchen entschieden.
Es ist ein leckeres Gebäck zu einer Tasse Kaffe, Kakao usw. Gerade bei diesem Schmuddelwetter, das wir am Wochenende hatten, sind sie ein richtiges Seelenfutter.
Hörnchen mit Apfel
Hörnchen mit Apfel
Zutaten für 32 Stück
Für den Teig500 g Mehl1 Packung Backpulver30 g Zucker1 Packung Vanillezucker200 g Joghurt, natur200 g Butter oder Margarine60 g Öl, neutral
Für die Füllung:2 Äpfel (je ca. 200 g)1 TL Zimt, gemahlen70 g Walnüsse, gemahlen100 g Zucker:
Außerdem:
Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung:
Für die Füllung:Die Äpfel schälen und in eine Schüssel fein raspeln. Den Zucker hinzufügen und alles umrühren. Danach das Ganze für ca. 10 Minuten an die Seite stellen, damit die Äpfel durch den Zucker Saft ziehen können.Nun den entstandenen Saft abtropfen lassen. Dann die geraspelten Äpfel noch ausdrücken, damit soviel wie möglich an Saft ausgepresst werden kann.Ansonsten werden die Hörnchen durch die Füllung zu nass und weichen durch.Jetzt nur noch die gemahlenen Walnüsse und das Zimtpulver unterrühren. 

Für den Teig:
In einer weiteren Schüssel das Mehl mit dem Backpulver, dem Zucker und dem Vanillezucker mischen.Anschließend nach und nach Joghurt, Butter oder Margarine und das Öl zufügen und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten.
Nun den Teig in vier Teile teilen.   Hörnchen mit Apfel
Das erste Teil nun zu einer runden Platte von ca. 26 cm Durchmesser mit einem Nudelholz ausrollen. Dann mit einem Messer die Platte wie Tortenstücke in 8 Teile teilen.
Hörnchen mit Apfel
Auf die einzelnen Teigstücke („Tortenstücke“) etwas von der Apfelmasse geben und die Teigstücke zu Hörnchen aufrollen. 
Hörnchen mit Apfel
Die fertig gestellten Hörnchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
Mit den anderen drei Teigstücken genauso verfahren wie mit dem ersten Teil, so dass man am Ende 32 Hörnchen erhält.
Die Hörnchen im vorgeheizten Backofen bei 185° C (Ober-/Unterhitze) ca. 20 Minuten backen.Nach dem Backen die Hörnchen auskühlen lassen und dann mit Puderzucker bestäuben.
Guten Appetit!
Hörnchen mit Apfel
 

wallpaper-1019588
Spruchverfahren zum Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit der INTERSEROH SE (jetzt: ALBA SE): LG Köln hebt Ausgleich auf EUR 4,91 brutto an (+ 24,62 %)
wallpaper-1019588
Samsung: Kommen die neuen Super-Akkus schon im kommenden Jahr?
wallpaper-1019588
Rezension - Vertrauen und Verrat (Kampf um Demora 1) - Erin Beaty
wallpaper-1019588
Auf ein Wort mit Uwe Kalkowski
wallpaper-1019588
Der Schweizer EU-Krampf
wallpaper-1019588
HAPPYMAKER FÜR DIE GANZE FAMILIE! Süßkartoffel-Lasagne mit Schafkäse-Walnuss-Kruste und Rosmarin
wallpaper-1019588
Review zu éclair
wallpaper-1019588
Zum 50ten Geburtstag