Hop Tye: Die Nordrhein-Westfälische Antwort auf den Mei Tei

Als bekennende Tragemama, kenne ich natürlich so einige Tücher und Tragehilfen. Egal ob Tragetuch, Ring Sling oder diverse Tragehilfen, ich habe einiges zum Thema Tragen zu Hause und kenne mich auch gut damit aus.

Meine Tücher- und Ringslingsammlung besteht fast ausschließlich aus Hoppediz-Produkten. Ich liebe das in Bergisch-Gladbach beheimatete Unternehmen. Mir gefällt die Qualität der Tücher, die Farben und die Muster, der Ethos der Firma und die Produktauswahl, die sich von Zeit zu Zeit immer ein Stück vergrößert und erweitert. Besonders aufgeregt war ich natürlich, als die Kooperation mit Hoppediz zustande kam.

Hmm. Was könnte ich testen? Da ich ja schon einige Produkte kenne, musste ich mich nur noch zwischen dem Bondolino und dem Hop Tye entscheiden. Das Hoppediz auch eine bezaubernde 4in1-Tragejacke im Angebot hat, bemerkte ich leider zu spät.

Ich entschied mich für den Hop Tye Conversion

Der Hop Tye Conversion ist die neue, überarbeitete Version des normalen Hop Tye.
Die Unterschiede zum normalen Hop Tye:

  • Kapuze, die Du gerollt oder gerafft als Nackenstütze verwenden kannst.
  • Seiten, die Du raffen kannst, sorgen für eine noch bessere Beutelung des Rückenpanels.
  • Wir haben die Polsterung der Hüftgurte zum komfortableren Binden um ca. 10 cm verringert.
  • Auf den „Latz“ kannst Du zum Beispiel ganz bequem den Knoten setzen.
  • Die innovative Tunnel-Variante verhindert, dass das Band unter Zug durch den Stopper rutscht und im Tunnel verschwindet.
  • Auch auf der Rückseite der Träger ist jetzt eine Schlaufe für die Kapuze, wenn Du die Träger „kippen“ möchtest.
  • Durch die schräg angesetzten Tunnelzüge kannst Du das Rückenpanel verkürzen und Dein Baby sitzt so immer in der optimalen Spreiz-Anhock­Haltung.

Der neue Hop Tye Conversion:

image

Als das Paket kurze Zeit später bei uns zuhause eintraf, war ich schon ganz gespannt. Normalerweise wasche ich Kleidung oder Tücher immer bevor ich sie das erste Mal nutze, aber hier musste ich die Tragehilfe sofort anprobieren.

image
Die neue Kapuze

Im Vorfeld hatte ich mir schon auf YouTube ein Video angesehen, um genau zu wissen, wie der Hop Tye gebunden wird. Dies wäre allerdings nicht nötig gewesen, denn die bebilderte Anleitung ist leicht zu verstehen und für jemanden der Erfahrung mit Tüchern, etc. hat, ein Kinderspiel.

image
Tunnel-Zug-System

Also knotete ich den Hüftgurt zu und stellte den Steg in der Hüftbreite meines Babys ein. Ich nahm das Kind hoch und setzte es vor mich. Da ich bei meiner alten Tragehilfe öfter die M-Position (Anhock-Spreiz-Haltung) überprüfen und oft neu einstellen musste, war ich etwas verunsichert, wie das bei dem Hop Tye sein würde.
Ich kann schon mal verraten, dass ich positiv war überrascht. Ich schaute nachdem ich die beiden Träger mir rechts und links über die Schulter geworfen, am Rücken überkreuzt und nochmals um den Bauch gewickelt und um die Hüfte verknotet hatte, in den Spiegel und sah eine Filmreife Anhock-Spreitz-Haltung.

image

Ich war wirklich beeindruckt. Meine alte Tragehilfe hat das Rückenpaneel auch aus einem Tragetuchstoff, hier muss ich die korrekte Haltung aber oft nochmal durch zwei Ringe rechts und links einstellen. Beim Hop Tye musste ich nichts weiter machen, als den Steg per Kordel an mein Baby anpassen.

image
Rückansicht. Überkreuzte Träger

Bisher war ich eigentlich ein Fan der Fullbuckle. Im Gegensatz zum Mei Tei, der sich nur binden lässt, lassen sich Fullbuckle Tragehilfen, sowohl um die Hüfte, als auch um die Schulter mit Schnallen verschließen. Doch der Hop Tye Conversion, hat meine Einstellung zu Mei Tei´s ein wenig verändert…

Der Hop Tye Los Angeles (blau), hat eine spezielle Jacquardmusterung, welche blau und grau durchscheint.

Jacquardmusterung

Unser Fazit

Eine tolle Erfindung. Das Kind hat wie in einem gut gebundenen Tragetuch, eine optimale Hüftnachreifung durch die Anhock-Spreiz-Haltung. Es macht wirklich Spaß sein Kind darin zu tragen und es ist kinderleicht den Hop Tye Conversion zu binden.

+ Spitzen Anhock-Spreiz-Haltung (M-Position)
+ Rücken ist gut gestützt
+ Nackenteil
+ Preis/Leistung ist super

– Bändel liegen beim an- und ausziehen auf dem Boden

Wer nun Interesse hat und den Hop Tye Conversion selbst gern ausprobieren möchte, der findet ihn direkt auf der Homepage von Hoppediz. Einen großen Dank an dich liebe Christina, ür den wirklich freundlichen und zuvorkommenden Kontakt zu Hoppediz.


wallpaper-1019588
Tag des Bagels – National Bagel Day in den USA
wallpaper-1019588
World Happiness Report der UN
wallpaper-1019588
Rafa Nadal spendet eine Million Euro für Sant Llorenç
wallpaper-1019588
Wermutschneid: Wie von Künstlerhand geschaffen
wallpaper-1019588
Hochfest Maria Empfängnis 2019
wallpaper-1019588
R.I.P. Dad
wallpaper-1019588
Tokyopops meistverkaufte Manga im November 2019
wallpaper-1019588
Mandel Marzipan Kekse aus Italien – Amaretti Morbidi