Honig-Senf-Dip

Dies ist mein absoluter Lieblingsdip. Die Kombination zwischen Honig und Senf verwende ich auch häufig für mein Salatdressing. Den Dip reiche ich zu rohen Gemüsestiften oder gebackenen Gemüse. Er passt aber auch sehr gut zu Falafel.

Honig-Senf-Dip

Zutaten: kleiner Becher Créme fraiche, kleiner Becher Joghurt 3,8 % Fettanteil, 2 Teelöffel Senf, 2 Teelöffel Honig, 4 Esslöffel gerösteter Sesam, Salz, Pfeffer.

Zubereitung: Créme fraiche und Joghurt mischen und glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sesam kurz rösten und unterheben.

Übriggebliebene Reste können für einige Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Lange bleibt er dort bei mir nicht.

viel Spaß beim Ausprobieren!


Einsortiert unter:daheim, Rezepte Tagged: Dip, Honig, schnelles Kochen, Senf, Sesam, vegetarisch kochen

wallpaper-1019588
Resident Evil 4 Remake kommt es doch noch auf Xbox One?
wallpaper-1019588
YouTube bald noch mehr Werbeanzeigen bei kostenlosen Nutzern
wallpaper-1019588
Modern Warfare 2 geschlossene Beta auf Steam mit mehr als 110K gleichzeitigen Spielern
wallpaper-1019588
The Department of Truth – Band 1