Honig-Senf-Dip

Dies ist mein absoluter Lieblingsdip. Die Kombination zwischen Honig und Senf verwende ich auch häufig für mein Salatdressing. Den Dip reiche ich zu rohen Gemüsestiften oder gebackenen Gemüse. Er passt aber auch sehr gut zu Falafel.

Honig-Senf-Dip

Zutaten: kleiner Becher Créme fraiche, kleiner Becher Joghurt 3,8 % Fettanteil, 2 Teelöffel Senf, 2 Teelöffel Honig, 4 Esslöffel gerösteter Sesam, Salz, Pfeffer.

Zubereitung: Créme fraiche und Joghurt mischen und glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sesam kurz rösten und unterheben.

Übriggebliebene Reste können für einige Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Lange bleibt er dort bei mir nicht.

viel Spaß beim Ausprobieren!


Einsortiert unter:daheim, Rezepte Tagged: Dip, Honig, schnelles Kochen, Senf, Sesam, vegetarisch kochen

wallpaper-1019588
Meister der Hordenjagd: Ein Leitfaden, um Mimic-Schädel in MW3 und Warzone Season 2 zu verdienen
wallpaper-1019588
Modern Warfare 3 Season 2: Erweiterung des Schlachtfelds mit neuen Karten, Gesundheits-Boosts und Gunfight-Modus
wallpaper-1019588
Die Vorfreude auf die Rückkehr von Rebirth Island und Verdansk in Warzone 2024 steigt
wallpaper-1019588
Sportland Fasching in Erlangen