Höllenabschied [Simon The Sorcerer 2 #16]

Wir befinden uns immer noch in Sordids Festung und müssen an diesem Schweinemonster vorbei, doch weiter wollen wir mehr über ihn erfahren, denn er scheint eigentlich nicht so böse zu sein. Nichts desto trotz müssen wir wichtige Dinge sammeln, damit wir die Sinne des Monsters relativ betäuben können, so betrifft es also das Sehen, das Riechen und das Hören.

Nachdem wir am Monster vorbei gekommen sind versuchen wir den Zeitstock endlich zu holen, den wir für uns selbst benötigen. Ab hier beginnt auch schon die ewige Endsequenz, wobei wir selbst nichts mehr steuern können. Es wiederholt sich etwas Geschichte und das Ende wird nicht so erfreulich wie erwartet. Wird es da wohl eine Fortsetzung geben?

Erneut wird somit ein Projekt erfolgreich beendet. Simon the Sorcerer II ist einer der besten Adventure seiner Zeit und es hat mir viel Spaß gemacht, es mit euch durchzuspielen bzw. in dem Falle es mit euch zu teilen. In den Videobeschreibungen auf Youtube findet ihr die Links, falls ihr euch das Spiel selbst kaufen und dann durchspielen wollt. Ich bedanke mich vielmals fürs zuschauen und würde mich freuen, wenn ihr auch in den anderen Projekten reinschauen würdet. Wir sehen uns dann in den nächsten Projekten.




wallpaper-1019588
THE BIG SICK ist ein wundervoller Happy/Sad-Film mit Kumail Nanjiani
wallpaper-1019588
Zeit für eine neue Diva
wallpaper-1019588
Feuerlilie mit 14 Blüten – Fotoserie
wallpaper-1019588
Danke heißt nicht immer nur „Merci“
wallpaper-1019588
Google will 4 Milliarden EU-Strafe refinanzieren
wallpaper-1019588
Familienhit: Blitzschnelle Bratwurst-Carbonara
wallpaper-1019588
Politik für Minderheiten, Sozialabbau, Förderung der Armutseinwanderung und die Übernahme Grüner Ideologien besiegeln den Niedergang der SPD
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Town Of Saints