Hollands älteste Prostituierte gehen mit 70 in Pension

Nach mehr als 355`000 Freiern ist jetzt Schluss. Louise und Martine Fokkens, Zwillingsschwestern und Amsterdams älteste Prostituierte, gehen mit 70 Jahren in den Ruhestand

Hollands älteste Prostituierte gehen mit 70 in Pension

Bis zuletzt auf - ääääh - Neukundengewinnung. Louise und Martine Fokkens.


Wer sich im holländischen Amsterdam nach den beiden 70-jährigen Zwillingsschwestern Louise und Martine Fokkens erkundigt, wird kaum jemanden treffen, der die beiden nicht kennt.
Seit mehr als 50 Jahren gehen die zwei schon gemeinsam ihrem Beruf als Prostituierte nach und beglückten dabei mehr als 355`000 Freier. Aber jetzt ist Schluss, die beiden gehen in den Ruhestand.
Zwar war es in den letzten Jahren für die Zwillinge sowieso immer schwerer, neue Kunden zu gewinnen, sodass sie sich faktisch eh schon in Pension waren, aber vorallem Martine hat noch immer ihre Stammkunden, die sie nicht aufgeben wollte.
Vorallem einer, so erzählte sie, komme *ggg* bereits seit Ewigkeiten zu ihr - und wolle es auch weiterhin tun. Angesichts einer bescheidenen Rente "ein netter Zuverdienst" ...

Mein Weiter-Lese-Tipp>>> Die älteste aktive Prostituierte der Welt ist über 90 Jahre alt!


wallpaper-1019588
Plastikmüll Zahlen, Fakten & Studien 2017/2018
wallpaper-1019588
Happy New Year 2018
wallpaper-1019588
Weihnachten steht vor der Tür!
wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis 2017 – die Nominierten
wallpaper-1019588
Marina Hoermanseder und die Austrias next Topmodels in Fürstenfeld
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Top Ten Thursday #39
wallpaper-1019588
In Sicherheit