Holiday Look mit Jeanshorts und Blouson

Holiday Look mit Jeanshorts und Blouson
Wenn ich mir diese Outfit-Bilder hier so ansehe, bekomme ich direkt wieder Fernweh. Denn sie stammen noch aus meinem Urlaub in Portugal Anfang April. Während es zu der Zeit hier in Deutschland noch kalt, grau und verregnet war, hatten wir in der Algarve bereits schönsten Sonnenschein. Das war für mich zum Einen eine perfekte Gelegenheit, um ein wenig für die Sommersaison shoppen zu gehen und zum anderen, um bereits geliebte Sommerkleidung endlich wieder hervorzuholen und auszuführen.
Holiday Look mit Jeanshorts und Blouson

Sommertrend: Bestickte Jeansshorts im Used Look

Eines der Highlights dieses Outfits sind meine bestickten Jeansshorts von Mango. Die habe ich noch einen Tag vor dem Urlaub bei der Glamour Shopping Week ergattert. Sie waren in dieser Shopping Week meine einzige Ausbeute. Aber das ist völlig okay, immerhin sollte man nicht nur shoppen gehen, weil es gerade Rabatte gibt. Neue Shorts habe ich jedoch wirklich gebraucht. Denn hier finde ich es immer recht schwierig, etwas Passendes zu finden. Viele Modelle sind mir einfach viel zu kurz geschnitten. Darin fühle ich mich zum einen unwohl, zum anderen finde ich, dass die Oberschenkel dann ganz unschön betont werden und gleich dreimal dicker aussehen, als sie eigentlich sind. Shorts die so gerade noch die Pobacken verdecken, sind für mich persönlich daher ein No Go. 
In dieses Modell hingegen habe ich mich sofort verliebt. Die Länge stimmt und zusätzlich werden hier einige Trends aufgegriffen: Da wäre die Used Optik mit einem Riss und den ausgefransten Enden und dann natürlich die niedlichen Blumenstickerein an der Tasche. Mir gefällt gerade dieser Kontrast zwischen den niedlichen, mädchenhaften Blumen und dem etwas derberen zerrissenen Stoff. Ich glaube, ich habe es auf diesem Blog schon ziemlich oft geschrieben, aber ich bin nun mal einfach ein Fan von Stilmixen. 
Holiday Look mit Jeanshorts und Blouson
Holiday Look mit Jeanshorts und Blouson

Pailetten-Blouson: Perfekt zum Weggehen an lauen Sommerabenden

Das zweite Highlight dieses Looks ist der Pailetten-Blouson. Den habe ich mittlerweile schon ziemlich lange. Ihr habt ihn bereits in meinem 80er-Jahre inspirierten Outfit gesehen. Im Sommer ist er für mich die perfekte Jacke zum Überziehen, wenn es abends ein wenig kälter wird. Tatsächlich sind wir an diesem Abend im Urlaub noch lecker Essen gegangen und waren in einer Bar. Tagsüber hatte ich den Blouson noch nicht an, aber abends wird es auch in Portugal im April noch recht frisch. Außerdem sorgen die Pailetten dafür, dass der ganze Look gleich noch etwas schicker aussieht, ohne dabei jedoch overdressed zu sein. Da ich an den Beinen bei Weitem nicht so schnell friere wie am Oberkörper, war auch die Kombination mit den Shorts vollkommen in Ordnung. Früher fand ich es immer seltsam, wenn Leute ein langes Oberteil zu einer kurzen Hose getragen haben. Dabei macht man das umgekehrt doch ständig. 
Holiday Look mit Jeanshorts und Blouson
Holiday Look mit Jeanshorts und Blouson

wallpaper-1019588
Gemüse im Herbst pflanzen: 10 Sorten auf einen Blick
wallpaper-1019588
Hausautomatisierung Diagramm erstellen
wallpaper-1019588
Antivirenprogramme und Gaming?
wallpaper-1019588
Smart Home Installation ausführen leicht gemacht