Hohen loher Kunst verein: Karin Schneider-Henn

Hohenloher Kunstverein: Karin Schneider-Henn

Der Hohenloher Kunstverein zeigt derzeit (bis 5. Oktober) in seinen Ausstellungsräumen in Langenburg eine Ausstellung mit Fotoarbeiten von Karin Schneider-Henn. Darin geht es nicht um Momentaufnahmen, sondern das Festhalten einer bestimmten Atmosphäre, einer Stimmung, eines Gefühls. Gleichzeitig dokumentiert die Schau den Übergang von der analogen Schwarz-Weiß-Fotografie in das farbige digitale Zeitalter.

Ausstellungsbeschreibung

Die digitale Technik überholt das Stilmittel der analogen Fotografie. Ausgehend von einer streng komponierten, kontrastreichen Schwarz-Weiß-Fotografie wendet sich Karin Schneider-Henn der farbigen, digitalen Aufnahmetechnik zu. Zu ihrem Werk zählen nun auch „gebaute“ Bilder, Objektkästen oder Collagen. Ihre Arbeiten zeigen nicht den „entscheidenden Augenblick“ einer Momentaufnahme, es geht auch nicht um das Festhalten des unwiderruflich Vergänglichen, sondern um das Einfangen einer bestimmten Atmosphäre, einer Stimmung, eines Gefühls. Hier scheint es beim Betrachten fast so, als stünde die Zeit still.

Wann und wo

Hohenloher Kunstverein
Hofratshaus
Schloss 12
74595 Langenburg

9. August bis 5. Oktober 2014


wallpaper-1019588
BAG: Kopftuchverbot in Privatwirtschaft zulässig?
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Katharina Busch
wallpaper-1019588
Roomtour: Hashtag AWESOME
wallpaper-1019588
Bei geschickter Manipulation bröckelt der Widerstand
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche fur manner 50
wallpaper-1019588
Einfache Familienküche: Krautfleckerl
wallpaper-1019588
Geburtstagsspruche fur 70 geburtstag
wallpaper-1019588
Valentinstag angebot starlight express