HMS Astute strandet vor Skye

HMS Astute strandet vor Skye
Der britische Sender BBC berichtet von einer Rettungsaktion vor der Insel Skye nachdem das grösste U-Boot der britischen Marine dort auf felsigen Grund gelaufen ist und nun fest sitzt.
Gemäss offiziellen Statements kommt das 100 Meter lange und 7800 Tonnen schwere U-Boot (kostete 3.5 Milliarden Pfund) erst im 2011 in den regulären britischen Dienst. Weiter verfüge das U-Boot über einen Sonar-Schutzschild, der verhindere, dass fremde Radargeräte es entdecken können.
Die Frage aller Fragen lautet nun: Welche Abfüllung wird Talisker lancieren, um das Ereignis entsprechend zu würdigen? Oder wird Jim McEwan mit einer Bruichladdich-Abfüllung in die Bresche springen?
Wir werden's bald erfahren...

wallpaper-1019588
Der Mitternachtsgarten
wallpaper-1019588
Giftige Zimmerpflanzen für Hunde
wallpaper-1019588
Giftnotruf für Hunde
wallpaper-1019588
[Manga] Blue Giant Supreme [4]