Hingehen: BOY im Berliner Lido

Hingehen: BOY im Berliner LidoSich über den Verwirrung stiftenden Bandnamen der zwei eindeutig femininen Pop-Grazien Steiner und Glass aus Hamburg auszulassen, wäre müßig.
Viel interessanter ist doch die Tatsache, dass sich das charmante Fräuleinwunderpaket innerhalb kürzester Zeit in so ziemlich jedem Gehörgang festgesetzt hat, der auch nur ansatzweise mit dem Titel „Little Numbers“ in Berührung kam.

Klingen tut das enorm nach Sommer, Sonne und taufrischer Verknalltheit und das mag ja nun wirklich jeder.

Zum Reinhören und Nachlesen: Die Rezension zum jüngst erschienenen Debütalbum “Mutual Friends”.

BOY / Berlin, Lido / 28.Oktober 2011 / 11 Euro

Hingehen: BOY im Berliner LidoGefällt mir. Gefällt mir nicht mehr …

wallpaper-1019588
8 Aminosäuren, die der Organismus braucht
wallpaper-1019588
Fam. Eder-Feldbauer steirischer Bauernhof des Jahres 2019
wallpaper-1019588
Termintipps: Konzerte am Bergsee – Mariazell Bürgeralpe
wallpaper-1019588
"Roma" [MEX, USA 2018]
wallpaper-1019588
Nachtmusik: “Riders” von Kansas Smitty’s ist der Soundtrack nächtliche Reisen
wallpaper-1019588
Luminar 4 ist da!
wallpaper-1019588
NEWS: Katie Melua kündigt Live-Album und neue Tourdaten an
wallpaper-1019588
{Rezension} Das Geschenk von Sebastian Fitzek