Himbeer-Joghurt-Eis-Pralinen

Himbeer-Joghurt-Eis-Pralinen
  •           150gr (vegane) weiße Schokolade *
  •           20gr Kokosfett*
  •           Mark einer Vanilleschote*
  •           100gr (Soja-) Joghurt*
  •           100gr TK Himbeeren*

Die Schokolade mit dem Kokosfett vorsichtig schmelzen und darauf achten, dass die Schokolade nicht zu warm wird.

Danach die Silikonformen füllen und auf einem Rost stürzen, sodass die überflüssige Schokolade heraustropfen kann und das Hohlkörper entstehen. Sollten die Hohlkörper zu dünn sein, den Vorgang wiederholen. Kalt stellen nicht vergessen, damit die Schokolade trocknen kann.Den Joghurt 20 Minuten in den Froster stellen, danach zusammen mit den tiefgefrorenen Himbeerenbeeren und dem Mark einer Vanilleschote in den Mixer geben und mixen, sodass eine homogene Masse entsteht.Den Himbeer-Vanille-Joghurt in die Hohlkörper geben und für mindestens 30 Minuten in den Froster stellen.Abschließend die Pralinen mit der verbliebenen Schokolade verschließen und erneut mindestens 1-2 Stunden einfrieren.Die Aufbewahrung erfolgt im Eisschrank.

* Die Mengen sind beispielhaft, da das Volumen der verschiedenen Silikonformen Schwankungen unterliegt

wallpaper-1019588
Review zu Kleine Schätze (Short Story Collection)
wallpaper-1019588
Laufen mit DJI Osmo Pocket – Handheld Gimbal im Test
wallpaper-1019588
Cells at Work: Visual und Trailer zum Film veröffentlicht
wallpaper-1019588
[Comic] Minivip & Supervip