Hilfe, Smartphone-Zombies! – School of the dead 5

Endlich ist der 5 Band von Christian Tielmanns School of the dead Reihe da! In Mein Leben mit Pixelkröten und Gruselgraffiti geht es um hirntote Smartphone-Zombies – kurz Smombies -, einen Törtchen-Prank und um ein freiwilliges Pflicht-Grafitti-Kunstprojekt.

Mega lustig und spannend für Kids ab 9 Jahren!

Darum geht´s in School of the dead 5 – Mein Leben mit Pixelkröten und Gruselgraffiti

In der Schule treiben hirntote Smartphone-Zombies ihr Unwesen: Überall machen diese Pixelkröten Selfies oder filmen sich auf den Schulgängen – ätzend! Um die Schüler ins echte Leben zurückzuholen, lässt Max‘ Kunstlehrer – der Yeti – die Schüler einen rostigen Eiswagen vollsprühen.

Was sich megacool anhört, entpuppt sich zu einem waren Alptraum. Die Selfie-süchtigen Pixelkröten legen Max herein und laden das Video auch noch ins Internet. Obendrauf fordert auch noch ein Unbekannter Max zum Sprayer-Krieg heraus. Zum Glück hat er drei Geheimwaffen: eine Spraydose und seine besten Freunde Nico und Jamal …

Klar. Wer kennt sie nicht? Diese digitalen Smartphone-Zombies, diese Hirntoten. Untote, die auf Bildschirmchen starren – ohne Bewusstsein.

Seite 6
Endlich ist der 5 Band von Christian Tielmanns School of the dead Reihe da! Diesmal geht es um hirntote Smartphone-Zombies, den Törtchen-Prank und um ein Grafitti-Kunstprojekt. Mega lustig und spannend für Kids ab 9 Jahren! #smartphone #schule #comic #tagebuch #zombies #zapf #kinderbuch #lesen #vorlesen

Das sagt Mutter: Sprayen gegen Digitalisierung

Das Thema Reallife gegen Internet trifft mal wieder voll ins Schwarze. Zwar sind wir hier noch weit (oh – wahrscheinlich nicht allzu weit) vom eigenen Kinder-Smartphone entfernt, aber Smombies sind hier bereits gut bekannt. Der gemeine Smombie ist nämlich stark mit dem Mombie verwandt. Öhm.

Was mir obendrauf gut gefällt: Der fiese Edgar kommt diesmal gar nicht so fies rüber. Und Max und seine Freunde finden neue Verbündete. Dazu ist das Auftauchen mit dem Yeti – dem Kunstleher Zippel – noch ein neuer Lehrercharakter hinzugekommen, den es so wohl an jeder Schule irgendwie gibt. Genauso wie den Technik-Freak, der eigentlich null Ahnung hat.

Ein Buch über Digitalisierung, das Internet, Cybermobbing und Freundschaft. Und am Ende gibt es noch einen schönen digital-versus-reallife Showdown – herrlich!

Wir lieben diese Reihe mit den vielen coole Zeichnungen von Zapf und haben bisher alle Teile verschlungen:

School of the dead 1 bis 3
School of the dead 4

Das sagt Söhnchen: Smombies überall

Mama, du bist auch so eine Pixelkröte.

HerrSjardinski

Äh ja… nun… vielen Dank. Das sagt er doch glatt am Anfang des Buches, dabei filme ich mich niemals nicht, noch mache ich Selfies mit nem Stick. Aber ok, HerrSjardinski weiß ja nun auch, was ein Prank ist. Er sollte also besser auf der Hut sein – muahahaha.

Ihm hat Band 5 jedenfalls super gut gefallen.

Endlich ist der 5 Band von Christian Tielmanns School of the dead Reihe da! Diesmal geht es um hirntote Smartphone-Zombies, den Törtchen-Prank und um ein Grafitti-Kunstprojekt. Mega lustig und spannend für Kids ab 9 Jahren! #smartphone #schule #comic #tagebuch #zombies #zapf #kinderbuch #lesen #vorlesen

*** Werbung ***

School of the dead 5 – Mein Leben mit Pixelkröten und Gruselgrafitti

♥ Autor: Christian Tielmann
 Illustration: Zapf
♥ Seiten:
224
 Alter: ab 9 Jahre
♥ Verlag: Carlsen Verlag
 ISBN: 978-3-551-65504-2
♥ Preis: 10,99 €


wallpaper-1019588
Geschlechtergerechte Verwaltungssprache in Hannover
wallpaper-1019588
Sind wir alle überlastet ohne es zu merken?
wallpaper-1019588
Beste Aussichten: Neujahr in Marseille
wallpaper-1019588
WordPress absichern
wallpaper-1019588
Arlo Parks: Noch immer unschlagbar
wallpaper-1019588
CityMAXX AR-Schnitzeljagd in Wien für Familien
wallpaper-1019588
Peloton: Online Spinning Bike Kurs – Testsieger startet in Deutschland.
wallpaper-1019588
ZIENER sagt Servus zu URBAN BIKEWEAR