Hexenkrapfen

zauberhafte-LeckereienZauberhafte Leckereien. Zu diesem Thema wollte ich doch auch eine Kleinigkeit “zaubern”. Und da ich gerade in einer echten Kürbisphase stecke, sollte es, wie kann es anders sein, eine Leckerei mit Kürbis sein. Krapfen mag ich nur, wenn sie ganz frisch sind. Deswegen kaufe ich mir auch selten welche. Oft schmeckt man dann das kalte Fett heraus. Oder ich bilde mir das zumindest ein.

Da ich aber keine Fritteuse besitze, konnte ich nie selbst welche machen. Denn mit Topf und Fett wollte ich auch nicht anfangen. Vor meiner Abreise Anfang September hatte ich mir allerdings vorgenommen im Oktober doch etwas Frittiertes zu machen und hatte schon mal ein Paket Frittierfett gekauft. Fett ist ja geduldig und wartet auch einige Wochen ohne schlecht zu werden :) Und nach meiner Heimkehr habe ich dann die Fritteuse meiner Eltern ausgeliehen. Die hat sich gefreut, wurde sie seit bestimmt 10 Jahren nicht mehr benutzt.

Aber nun gut mit dem Geschwafel von Fett und Fritteusen. Heute gibt es frische Hexenkrapfen. Die sind so zauberhaft, dass jeder der sie isst, voll in ihren Bann geschlagen wird. Schon der Duft nach Kürbis und Zimt lässt die Rezeptoren pulsieren und man kann es kaum erwarten, endlich hinein zu beißen.

Hexenkrapfen1

Hexenkrapfen

By Die Süssbloggerin 19. Oktober 2014

Hexenkrapfen

Ingredients

  • Kürbispüree - 280g
  • Ei - 1
  • Mehl - 300g
  • Zucker - 150g
  • Zimt - 1/2 TL
  • Hefe, frisch - 1/2 Würfel ca. 20g
  • Milch - 70 ml
  • Vanillepulver - 1 TL
  • Ausserdem
  • Frittierfett
  • Zucker und Zimt - zum Wälzen

Instructions

Alle Zutaten zu einem klebrigen Teig zusammen rühren. Das Frittierfett auf 180° erhitzen und dann mit einem EL kleine Teigbällchen im Fett hellbraun frittieren. Alternativ kann man den Teig auch in einen Spritzbeutel füllen und Stränge in das Fett hineinspitzen. Das sieht dann ein bisschen wie Finger aus, wenn sie fertig sind. Und man kann sie besser essen.

Eine weitere Alternative ist es, Apfelringe in dem Teig zu wälzen und dann zu frittieren.

Nach dem Abtropfen noch heiss in Zucker und Zimt wälzen.

Hexenkrapfen3

Hexenkrapfen4


wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
Der Pretzfelder Kirschenweg - Wandern im schneeweissen Bluetenmeer
wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Prosecco-Cupcakes – Süßes zum Osterbrunch [enthält Werbung]
wallpaper-1019588
Der Uhrenautodidakt
wallpaper-1019588
Neuer Look mit wenigen Wohnaccessoires – Ethno Style
wallpaper-1019588
Telekom-Shops öffnen wieder