Heute schon gegessen?

WebmasterfridayBeim Webmasterfriday geht es heute echt lecker zu – denn es geht ums Essen. Martin fragt nach wie wir es denn so mit der Ernährung halten, gesund, selber gekocht und alles Bio oder doch lieber Schnellimbiss, fettig und nicht so gesund?

Selber kochen spart Geld

Mir geht es so wie Sabiene – irgendwann hatte ich Mann und drei Kinder und bin zwar nie “Profi-Hausfrau” gewesen, aber mit Kindern denkt man automatisch mehr über gesundes Essen nach. Abgesehen davon ist es einfach aus Kostengründen sinnvoller selber zu kochen. Auch wenn die kleinen Monster regelmäßig nach Pommes und Hamburgern verlangten :-)

Rezepte gibt es überall

Ich nehme an, Sabiene und ich sind in etwa gleich alt, denn auch ich habe das obligatorische Grundkochbuch zur Hochzeit geschenkt bekommen und habe es tatsächlich noch irgendwo im Regal :-) Das eine oder andere ist im Laufe der Jahre noch dazu gekommen, aber nicht so wahnsinnig viele. Früher habe ich meist Rezepte aus Zeitschriften ausprobiert, mittlerweile stöbere ich ganz gerne im Internet nach Rezepten, wenn mir danach ist.

Bio oder saisonal?

In der Zwischenzeit ist unser Haushalt wieder geschrumpft und ich koche (meistens) nur noch für meinen Mann und mich. Da gibt es dann auch gerne die Dinge, bei denen die Kids gestreikt haben, wie z.B. Wirsing, Spinat und ähnliches :-) Ich lege weniger Wert auf Bio-Lebensmittel, zum einen frage ich mich wo die das ganze Zeug anbauen was so als Bio-Ware über die Ladentheke geht, zum anderen bemühe ich mich saisonal zu kochen und Produkte aus der Umgebung zu kaufen. Ich muss nicht unbedingt im Dezember frische Erdbeeren auf den Tisch bringen – auch wenn sie angeblich aus israelischem Bio-Anbau kommen.

Fleisch oder nicht?

Beim Fleisch ist es ähnlich – ich kaufe mein Fleisch beim örtlichen Metzger, da ist es vielleicht ein bisschen teurer, aber ich brauche auch nicht jeden Tag Fleisch. Wenn ich mich recht erinnere gab es das früher bei meinen Eltern auch nicht und aus uns ist ja auch was geworden – was auch immer :-) Mich rein vegetarisch zu ernähren ist für mich keine Option – ich liebe ein gutes Stück Fleisch. Aber eben nicht ständig und nein, ich habe deswegen auch kein schlechtes Gewissen.

Rezepte bloggen

Hin und wieder beglücke ich meine Leser mit Rezepten die ich ausprobiert habe., mit Fotos die ich während des Kochens schieße, aber nur wenn ich Zeit und Lust oder ein besonders leckeres Rezept habe. Ich schwöre, ich kann deutlich besser kochen als fotografieren und die Rezepte haben uns allen geschmeckt, egal wie die Fotos aussehen :-)

Fastfood

Ach ja – wir genießen immer noch hin und wieder eine leckere Currywurst mit Pommes oder eine schnelle Mahlzeit vom Chinesen oder eine vollkommen ungesunde Pizza vom Lieferdienst. Ich finde die Mischung machts und wenn man es nicht übertreibt ist das alles vollkommen okay :-)


wallpaper-1019588
facebook-sperre.de
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: The Bland
wallpaper-1019588
Unterschied: Meine Daten und Daten über mich
wallpaper-1019588
heissgeräucherter Lachs mit Champignons,Dill und Zwiebel
wallpaper-1019588
Aufkleber für Guerilla-Marketing
wallpaper-1019588
Schokoladen_Cookies
wallpaper-1019588
Skyr-Brötchen
wallpaper-1019588
Gewinnspiel: 1x Bundle mit Vol.1 + Vol.2 von Girls‘ Last Tour