Heute mal ohne Reue schlemmen...

Tortellini Salat

Heute mal ohne Reue schlemmen...
1/2 rote Paprikaschote
1 Sch. Magerer gekochter Schinken
1 Frühlingszwiebel
180 g gegarte Tortellinis (ich habe welche mit Rinderhackfüllung genommen)
2 EL Erbsen
4 TL Mayonnaise (20% Fett)
50 g Joghurt, 1,5% Fett
Salz, frischer schwarzer Pfeffer
Basilikumblätter
Die Paprika von Samen und der Schale befreien und klein würfeln, Schinken klein würfeln und die Frühlingszwiebel waschen und in feine Ringe schneiden. Im Orginal nicht angegeben, ich mag es aber lieber, meine Zwiebel wird kurz angebraten - in einer beschichten Pfanne geht es ohne Fett.
Das Gemüse mit den gegarten Tortellini, Erbsen, Mayonnaise und Joghurt vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Essig und in Streifen geschnittenem Basilikum würzen.
Heute mal einen Salat, den man auch gut als Partysalat machen kann, einfach die Menge, hier für 1 Portion, x 4 oder x 6 nehmen.
Dieser Salat ist tatsächlich ein Rezept von den WW´s. Es ist köstlich, geht schnell, macht satt und hat leckeres knackiges Gemüse.  Ich hoffe, euch schmeckt er genauso, es wird keiner drauf kommen, dass es ein WW Rezept ist. Ich werde nun nach und nach hier einige WW Rezepte einstellen. Meine Herausforderung hier bei wird sein, das ich das Essen optisch auch gut präsentieren kann.  Viel Spaß beim Ausprobieren!

wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?