Heute ist Weltkatzentag!

Als wir vor ziemlich genau vier Jahren nach Berlin zogen, war uns eines schon im Vorhinein klar: Katzen müssen her! Da wir beide von Zuhause immer gewohnt waren, von Tieren umgeben zu sein, haben wir schnell merken müssen, dass uns das haarige Gewusel sehr fehlt. Nach einem halben Jahr des Einlebens in Berlin haben wir begonnen, die Augen offen zu halten und wie durch Zufall bin ich bei eBay Kleinanzeigen (!) auf das niedliche Gesicht unseres Katers gestoßen. Sofort war klar: der muss es in jedem Fall sein! Nach einigen Mails und einer schnellen Terminvereinbarung kam schon bald eine Dame des Katzenschutzvereins aus Prenzlau zu uns nach Berlin gefahren, um uns und unsere Wohnung zu begutachten und die circa sechs Monate alten Tiger in unsere Obhut zu geben. Oh Gott, wenn sie doch einfach für immer so klein geblieben wären!

Wie dem auch sei, der Anlass dieses Eintrags mit ein paar Eindrücken der beiden ist, dass sie irgendwann im August bereits vier Jahre alt werden und heute zufälligerweise Weltkatzentag ist. Das bedeutet gleichzeitig, dass wir nun bereits seit vier Jahren Berlin unser Zuhause nennen. Wo rennt denn bitte die Zeit hin? Geändert hat sich seit den ersten Wochen zu viert so einiges: aus den scheuen und zickigen Babykatzen wurden im Laufe der Zeit ein Geschwisterpaar, das menschlicher, bescheuerter und anhänglicher nicht sein könnte. Ein bisschen Leid tut uns zwar, dass sie vorerst noch reine Hauskatzen bleiben müssen, aber beschweren können sie sich eigentlich dennoch nicht, denn im Kätzchen verwöhnen sind wir beide doch ziemlich gut.

Katze - Lilly
Katze - Lilly
Kater - Luke
Katze - Lilly
Katze - Lilly
Kater - Luke


wallpaper-1019588
[Comic] X-Men: X of Swords [1]
wallpaper-1019588
[Comic] Star Wars: Darth Vader by Greg Pak [2]
wallpaper-1019588
Fitness-App Virtuagym Fitness hilft fit zu bleiben
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Köln: Top 5 Berater:innen