Heute ist ein guter Tag, um uns an unsere Ziele zu erinnern!

Was will ich? Ja, was will ich wirklich? Das ist die vielleicht wichtigste Frage in unserem Leben. Wenn wir selbstbestimmt und erfüllt leben wollen, dann brauchen wir eine klare Richtung. Schon Andrew Carnegie sagte: „Wenn du glücklich sein willst, dann setze dir ein Ziel, das deine Gedanken ausrichtet, deine Energie freisetzt und dich inspiriert.“

Wie jedes Jahr, so habe ich mir auch für 2011 viel vorgenommen. Einen großen Teil davon konnte ich bereits verwirklichen, einige andere Dinge sind noch „in Arbeit“ und manche meiner Vorsätze konnte ich noch nicht mit Leben füllen. Und jetzt sind bereits zwei Drittel dieses Jahres ins Land gegangen. Für mich ein guter Zeitpunkt, um mich wieder einmal zu fragen, wo und was ich in diesem Jahr sein wollte oder will und was ich tun kann, um dieses Ziel innerhalb der noch verbleibenden vier Monate zu erreichen.

Ich liebe Fragebögen und Checklisten, und um mir hin und wieder Gedanken darüber zu machen, wie die vergangenen Monate verlaufen sind und auch in aller Ruhe darüber nachzudenken, wie es für mich in den kommenden Wochen und Monaten weitergehen soll, orientiere ich mich gerne an folgenden Fragen:

  • Was hatte ich mir für dieses Jahr vorgenommen?
  • Was davon habe ich bereits verwirklicht?
  • Wer oder was hat mich dabei unterstützt?
  • Habe ich mich dafür schon bedankt?
  • Was hätte ich gerne erreicht, das ich noch nicht verwirklicht habe?
  • Was stand mir dabei bisher im Weg?
  • Ist es überhaupt noch wichtig?
  • Habe ich meine Zeit genutzt, um so viel wie möglich zu (er)leben, Neues zu lernen und meine Liebe zum Ausdruck zu bringen?
  • War ich glücklich?
  • Was ist bisher unvollendet geblieben, was noch nicht gesagt worden? Wann werde ich es vervollständigen oder ansprechen?
  • Wofür bin ich dankbar?
  • Was habe ich aus meinen Erfahrungen gelernt?
  • Was ist mir wirklich wichtig?
  • Was wäre die größte Veränderung, die ich vornehmen müsste, um mir einen großen Traum zu erfüllen?
  • Wie kann ich die Antworten auf die obigen Fragen nutzen, um in vier Monaten auf ein erfülltes Jahr 2011 zurückzublicken?
  • Was werde ich HEUTE tun, um meinem Traum einen Schritt näher zu kommen?
  • Und morgen?
  • Und übermorgen?

Vielleicht helfen diese Fragen auch Dir weiter. Auf jeden Fall wünsche ich Dir für die kommenden Monate und darüber hinaus für Dein restliches Leben von Herzen alles Gute, viel Erfolg, Gesundheit, Glück und viel, viel Liebe!

Mach‘ das Beste aus der Zeit, die Dir noch bleibt,
Dein Jürgen


wallpaper-1019588
Domain mit .APP-Endung jetzt bei Domaintechnik.at registrieren
wallpaper-1019588
# 148 - Wo bleibt der Mensch in der digitalen Zukunft?
wallpaper-1019588
11 Tipps für mehr Erfolg als Freelancer
wallpaper-1019588
Gemeinsam ist besser als einsam
wallpaper-1019588
Hater: Zu gleichen Teilen
wallpaper-1019588
Von Geburtstagsfeiern und ruhigen Sonntagen {Wochenende in Bildern}
wallpaper-1019588
Sonia Liebing – Nimm Dir was Du brauchst
wallpaper-1019588
Lauchzwiebel Käse Schinken Quiche…