Herrenmagazin und Peer: Die Schützlinge werden flügge

Herrenmagazin und Peer: Die Schützlinge werden flüggeDass man auf Stereopol mehr als ein bisschen angetan ist von diesen vier jungen Herren aus Hamburg, die unter dem Namen Herrenmagazin zahlreiche Lokationen dieser Republik bereisen, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Am vergangenen Donnerstag, dem 27. Januar war es mal wieder soweit: Die Hanseaten bespielten den Berliner Festsaal Kreuzberg. Schon Tage vorher brannte die Frage unter den Nägeln, wie dieses Konzert wohl ablaufen würde, hat man doch schon seit Wochen auf Motor.FM eifrig Werbung machen hören für diesen Abend und hatte man doch still im Hinterkopf, dass man Herrenmagazin damals, vor fast 5 Jahren, erstmalig in einem kleinen Dorf vor geschätzten 20 Menschen bestaunen durfte; gekommen ist es wie man es sich erhofft und von Herzen gewünscht hat: Die Jungs sind flügge geworden, unweigerlich machte sich dieses wohlige Gefühl und – ja – fast ein wenig Stolz breit, als man miterleben durfte, dass Herrenmagazin – die es schaffen die wunderschönsten Dinge, in einer herrlich unverblümten Sprache zu vertonen – den gut besuchten Festsaal zum Beben brachten: Manchmal ist es doch einfach wunderschön die Masse singen zu hören.

 


wallpaper-1019588
Grillen im Schrebergarten
wallpaper-1019588
5G-Smartphone Honor 50 kommt auf deutschen Markt
wallpaper-1019588
Pampasgras überwintern: So einfach geht es
wallpaper-1019588
Preiswertes Einsteiger-Smartphone Vivo Y72 5G unterstützt 5G