Herford: Mahnwache zum Fukushima-Jahrestag

Die Atomkraftgegner aus Herford treffen sich am Montag dem 12.März um 17 Uhr am Linnenbauerplatz in Herford zur Mahnwache: Fukushima-Jahrestag

Es wird aus einem Tagebuch eines Betroffenen zitiert, um die Situation in Fukushima direkt nach der Katastrophe zu verdeutlichen. Es wird auch einen Rede von der Gruppe „Grohnde-Abschalten“ geben, neben einem kritischen Beitrag zur aktuellen die Regierungspolitik.

Alle Interessierte in OWL sind herzlich eingeladen.

Im Anschluss an die Mahnwache (ca. 18 Uhr) ist ein Treffen im Büro der “Lokalen Agenda” zum Koordinieren weiterer Projekte vorgesehen. Wer möchte, bringt eine Kleinigkeit zum Essen/Knabbern mit :-)



wallpaper-1019588
Löwenzahntee: Zubereitung, Fakten & Mehr
wallpaper-1019588
Jan Delay vs. Bilderbuch: Heimreimarbeit
wallpaper-1019588
Gewalt: Grenzen sprengen
wallpaper-1019588
Mein verzauberter Garten