Herbstzeit ist Suppenzeit - Kohlrabisuppe

Muss es auf einmal so kalt sein? Also so hatte ich mir den Herbst nicht vorgestellt. Naja, er fängt ja gerade erst an und was nicht ist kann ja noch werden! :) 
Jedenfalls ist für mich die Herbstzeit Suppenzeit und deshalb gab es gestern, dank des nass, kalten Wetters, schon einmal die erste Suppe. 
Herbstzeit ist Suppenzeit - Kohlrabisuppe


Herbstzeit ist Suppenzeit - KohlrabisuppeZutaten f. 4 Personen (große Portionen - bei uns bleiben immer noch ein paar Portionen für den nächsten Tag übrig):1kg Kohlrabi400g Kartoffeln2 Zwiebeln 2 TL Rapsöl1,5l Gemüsebrühe80g saure Sahne2 TL ZitronensaftSalz, Pfeffer, Muskat, Dill (2TL)


Topping: Ingwer, Petersilie 

Zubereitung: Kartoffeln, Kohlrabi und Zwiebeln schälen und würfeln. Gemüsebrühe anrühren. Zwiebeln in Öl glasig anbraten, dann Kohlrabi und Kartoffeln hinzugeben und kurz mit andünsten. Danach die Brühe aufgießen und alles für 20 min köcheln lassen, ab und zu umrühren. Suppe pürieren, mit saure Sahne und Gewürzen abschmecken. Wer mag kann nun als Topping noch ein paar dünne Scheiben Ingwer und etwas Petersilie auf die Suppe geben.



wallpaper-1019588
Käffchen?
wallpaper-1019588
Hannover 96 im Abseits
wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
Geschenkidee: Selbstgemachte Schokolade zum Selbernaschen & Verschenken
wallpaper-1019588
[ANZEIGE] Relaxdays Wandbrunnen im Nostalgie Look
wallpaper-1019588
Viennale 2019 Programmvorschau
wallpaper-1019588
Geradschleifer Test 2019 | Vergleich der besten Geradschleifer
wallpaper-1019588
Gewichtiger Punkt des Marihuana-Anbau in Sencelles ausgehoben