Herbstlicher Flammkuchen mit Käse & Cranberries

Zutaten (für 4 Portionen):

500 g Mehl

2 EL Olivenöl

200 ml Wasser (lauwarm)

1 TL Salz

Für den Belag:

150 g Sauerrahm

200 g Appenzeller® mild-würzig (gerieben)

2 rote Ziebeln

1 Faust voll Cranberries (Preiselbeeren)

Zubereitung:

Aus dem Mehl, Salz, Olivenöl und lauwarmen Wasser einen Knetteig herstellen. Den Teig solange kneten, bis dieser nicht mehr an den Händen oder am Knethaken kleben bleibt. Den Teig dünn ausrollen (kann ruhig unförmig sein) und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Den Sauerrahm sowie mit Salz und Pfeffer glatt rühren. Auf dem Teig verteilen.

Die Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Den Käse reiben und auf dem Flammkuchen verteilen. Die Zwiebelscheiben darauf verteilen und mit den Cranberries belegen. Im Ofen bei 180° Grad für 30 -40 Minuten knusprig backen.

.s. cookingCatrin

Herbstlicher Flammkuchen mit Käse & Cranberries Herbstlicher Flammkuchen mit Käse & Cranberries

In freundlicher Zusammenarbeit mit Appenzeller


wallpaper-1019588
Jobverlust und Kündigung – was Sie wissen sollten
wallpaper-1019588
Erfolgreich starten – 4 Tipps für Ihren ersten Arbeitstag
wallpaper-1019588
Wie lange dauert ein Gütetermin beim Arbeitsgericht?
wallpaper-1019588
Erfrischung³
wallpaper-1019588
Trotec BM31 Test
wallpaper-1019588
TV Simulator Test – Der einfache Schutz vor Einbrecher
wallpaper-1019588
Stiebel Eltron UFP 5 t Test
wallpaper-1019588
Glossybox 2019 - Beauty School ♥