Herbstfest im Botanischen Volkspark in Blankenfelde

volkspark-blankenfelde-1.jpg

Seit Januar 2011 liegt die Weiterentwicklung des Botanischen Volksparks Pankow in Blankenfelde in den Händen der Grün Berlin GmbH. Das Parkmanagement und der Pflegebetrieb sind nun eingerichtet. Ein guter Zeitpunkt, den Parkbesuchern die weiterhin geplanten Einwicklungsschritte vorzustellen. Auch Stefan war schon eine Weile nicht mehr hier und hätte die Einladung zum diesjährigen Herbstfest gern angenommen. Aber als Mitglied der Parlamentarischen Versammlung der OSZE und anlässlich des 20. Jahrestages der Unabhängigkeit Aserbaidschans hatte er andere Verpflichtungen.

volkspark-blankenfelde-1.jpg

So machte ich mich gestern auf den Weg durch den spätsommerlichen 34 Hektar großen Park, dessen Geschichte bis in das Jahr 1909 zurückgeht. Vorbei an thematischen Ständen, den 12 Meter hohen Hochgewächshäusern, wunderbar in die Landschaft passenden Holzskulpturen, kleinen Feldern, einer Apfelbaumallee und einem Tiergehege. Selbst für uns mit Grün verwöhnte Pankower eine unvermutete Idylle, die an normalen Wochentagen nicht überfüllt sein soll. Das wird sich ändern.
Gern hätte ich mich noch bei Isabel Keil von Grün Berlin für die Einladung bedankt, von Stefan gegrüßt und ein späteres Treffen vereinbart. Aber bei 34 Hektar verliert man sich zu leicht aus den Augen. So gesehen war es ein relativ unpolitischer aber wunderschöner Spaziergang.

wallpaper-1019588
Motorola Edge30 exklusiv mit gratis Moto e20 bei yourfone
wallpaper-1019588
Günstige Kochboxen: Welche Anbieter gibt es?
wallpaper-1019588
Günstige Kochboxen: Welche Anbieter gibt es?
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Bohnen essen?