Helena Pérez García

Die Figuren die Helena Pérez García zu Papier bringt, sind von einer eigenartigen Aura umgeben. Trotz unterschiedlicher Inszenierungen, weisen ihre Protagonistinnen eine hohe Ähnlichkeit auf. Die Blicke sind teils abwesend, teils beinah als Schlafwandlerinnen, tranceartig entrückt gezeichnet. Dabei behalten die Gesichter ihren unfertigen, skizzenhaften Charakter in Bleistift während Kleider oder Umgebung in bunten Farben gestaltet sind. Den Portraits ist meist ein zentrales Attribut beigegeben, welches das Thema des Bildes bezeichnet. Es ist schön zu sehen, wie die Künstlerin eine Persona geschaffen hat, die in immer unterschiedlichem Setting, ihre Einzigartigkeit entfaltet.

Helena Pérez García lebt und arbeitet in London.

Helena Pérez García

© Helena Perez Garcia

Helena Pérez García

© Helena Perez Garcia

Helena Pérez García

© Helena Perez Garcia

Helena Pérez García

© Helena Perez Garcia

Helena Pérez García

© Helena Perez Garcia

Helena Pérez García

© Helena Perez Garcia

Helena Pérez García

© Helena Perez Garcia

Helena Pérez García

© Helena Perez Garcia

Helena Pérez García

© Helena Perez Garcia