Heiteres Hinrichten mit n-tv

Heiteres Hinrichten mit n-tvFührender geht gar nicht als n-tv, denn seit Jahren schon beschäftigt Deutschlands großer Nachrichtensender den früheren Führer und Reichskanzler Adolf Hitler in der Nacht- und Nachmittagsschiene als Dauermoderator. Entsprechend nachdrücklich verwahrt sich der Special-Interrest-Kanal ("Hitlers Hunde") jetzt gegen die brauner Umtriebe seit Jahren verdächtige Ex-Tagesschau-Sprecherin Eva Herman. Die auf Youtube seit Jahren mit einer Coverversion des Kraftwerk-Hits "Autobahn" erfolgreiche Sachbuchautorin hatte den Zorn des auf den Verkauf von Literatur zum kultigen Tiger-Panzer spezialisierten Senders mit abweichenden Meinungsäußerungen zur Loveparade, dem "Techno-Event der Superlative" (n-tv), erregt.
Argumentativ unangreifbar schlug der bei "gewissenlosen Managern" (Sigmar Gabriel) besonders beliebte Führerkanal nun zurück: In der lockeren Bilderklickstrecke "Sodom und Gomorrha - Das Eva-Prinzip" reißt die Nachrichtenredaktion der 52-jährigen Ansagerin der konkurrierenden Internetnachrichtensendung des Kopp-Verlages die Biederfraumaske vom Gesicht. Unbestechlich wie einst Stalins oberste Reinigungskraft Jeschow richtet die Bertelsmann-Tochter n-tv Herman hochgradig heiter hin: Herman sei im Unterschied zu einem Tetrapack nicht clever, sie könne kein BSE bekommen, weil sie kein Hirn habe, und wenn man sie am Montag zum Lachen bringen wolle, müsse man ihr schon am Freitag einen Witz erzählen, hat ein Team vo Qualitätsjournalisten ein paar alte Witze zusammengeschoben, die seinerzeit vermutlich schon in den Feldausgaben von Buchhits wie „Mit Bomben und MGs über Polen“ standen, mit denen Bertelsmann zum wichtigsten Buchlieferanten von Hitlers Soldaten an der Front wurde.
Das Medium st ein anderes, die Haltung dieselbe. Frauen wie Herman habe Gott eigentlich nicht erschaffen, damit sie "aktuell-politische Ereignisse" (Kurt Hager) kommentierten, enthüllt n-tv. Sondern letztlich nur, "weil Schafe kein Bier aus dem Kühlschrank holen können". Deshalb sei auch Frau Herman nur einen Euro wert, wenn sie gerade einen Einkaufswagen schöbe (Bild oben - Montage n-tv). Hitler hingegen bringt einiges mehr: 1717 Führer-Artikel listet der n-tv-Shop. Von Eva Herman sind nur "Das Eva-Prinzip" und das nachfolgewrk "Die Wahrheit und ihr Preis" im Angebot.


wallpaper-1019588
Die richtige Kleidung fürs Vorstellungsgespräch
wallpaper-1019588
Premiere: Anger beweihräuchern mantraartig die Liebe in ihrem neuen Song „Love“
wallpaper-1019588
Es geht nicht um Schuld, es geht um Verantwortung
wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
Madagaskar – Kultur und Kulinarik
wallpaper-1019588
Wellness zuhause: eine kleine Mama-Auszeit
wallpaper-1019588
TunesKit: iOS/tvOS-Systemwiederherstellung bei kleinen und großen Notfällen
wallpaper-1019588
Mortal Kombat 11 - Auch für Stadia verfügbar