Heiler-Workshop am 20. Oktober

In einer kleinen, überschaubaren Gruppe lernen Sie die Heilkraft Ihrer Hände kennen. Der Workshop ist eine Mischung aus viel Praxis und wenig Theorie und die einfachen Übungen kann man sofort mit Erfolg zuhause anwenden. Sie spüren an sich selbst oder bekommen Rückmeldung Ihres Übungspartners, wie gut ‘Hand auflegen’ tun kann.

Heiler-Workshop am 20. Oktober
Foto: © Dagmar Hiller

Diese Art der Energieübertragung ist hilfreich, schmerzfrei und ohne Nebenwirkungen. Lassen Sie sich von Ihrer Kraft überraschen, probieren Sie sich am 20. Oktober aus!

Geistiges Heilen ist keine neuzeitlich esoterische Erfindung, sondern eine sehr alte, bodenständige Energieübertragung über die Handflächen am eigenen Körper oder dem eines anderen Menschen. Schmerzlinderung und positive Energie sind sofort zu spüren, auch für Neulinge.

Der Workshop lässt manchen Teilnehmer zudem erkennen, dass der erste Abschnitt der Heiler-Ausbildung sein Leben bereichern wird.
Im Laufe der Monate verändern Sie Ihre Denkweise unmerklich und dauerhaft ins Positive: Ihr Glas Wasser ist immer ‘halbvoll’.
Sie gewinnen an Selbstvertrauen, werden und bleiben gelassener, Unsicherheiten und Ängste gehören der Vergangenheit an.

Heilenergie weitergeben: von jedem für jeden, alle Anlagen sind in unseren Genen gespeichert.
Nur das ‘gewusst wie’, das muss man noch lernen.


wallpaper-1019588
[Comic] The Dreaming [2]
wallpaper-1019588
Von Stöcken bis zur Sonnenbrille – Verlässliches Zubehör für Ihren Wandersport
wallpaper-1019588
Terrassenheizstrahler kaufen: Das müssen Sie beachten
wallpaper-1019588
Lavendel Pflege – Wissenswertes über den Bodendecker