Hefemuffins – Dreierlei

Die Zutaten für den Teig zu einem Hefeteig verarbeiten. Dazu die Milch lauwarm erwärmen und mit der Hefe und dem Zucker verrühren. Dann die Milchmischung zum Rest der Zutaten geben und zu einem Teigklos verarbeiten. Diesen dann abgedeckt ca. 25 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Währenddessen die Füllungen vorbereiten. Dazu alle Zutaten mischen und bereit stellen.

Dann den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und mit den unterschiedlichen Füllungen bepinseln. Dann aufrollen und in kleine, ca. 1–2 cm dicke Scheiben schneiden. Diese dann in Muffinförmchen geben und nochmal abgedeckt ca. weitere 20 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 175° Ober/Unterhitze aufheizen.

Die geschmolzene Butter TL weise über die Muffins geben und ca. 25-30 Minuten goldbraun backen.

012


wallpaper-1019588
Filmkritik Mission: Impossible – Fallout (Kino)
wallpaper-1019588
Creamy Blueberry Bowl
wallpaper-1019588
Mein Partner ist mein bester Coach – zu jeder Zeit!
wallpaper-1019588
Weiteres Promo Video zur finalen Staffel Fairy Tail veröffentlicht
wallpaper-1019588
Friday-Flowerday 03/18
wallpaper-1019588
Mutter und Sohn im selben Film
wallpaper-1019588
Größte Kremlgate-Bombe bisher: Trump soll Cohen angestiftet haben, den Kongress zu belügen
wallpaper-1019588
Bahnreise nach Italien - das grosse Messina-Erdbeben 1908