Hefe-Igel

Hefe-Igel

Hefe-Igel

Wenn sich die Igel küssen, dann müssen müssen müssen,sie ganz ganz fein behutsam sein.Unsere Igel sehen aber auch wirklich zum Knutschen aus, oder?Keine Sorge, die sind nicht stachelig ;-)
Zutaten:
250 g Mehl50 g Zucker30 g weiche Butter1 Ei1 Päckchen Trockenhefeeine Prise Salz100 ml warme Milch
Vollmilch KuvertüreSchokostreusel
Zubereitung:
Alle Zutaten in eine Schüssel geben (Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben) und zu einem homogenen Teig kneten. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. eine Stunde gehen lassen. Danach kleine Brötchen formen und an einer Seite eine Spitze Schnautze Formen. Die Brötchen nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.Danach im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad je nach Backofentyp ca. 10-15 Minuten goldbraun backen.Auskühlen lassen. Die Kuvertüre schmelzen und die Schnautze und den Hinterteil in die Schokolade tauchen.
Den hinteren Teil in Schokostreusel panieren.
Zwei Schokodrops als Augen auf den Igel setzen.
Hefe-Igel
Hefe-Igel
Hefe-Igel
Hefe-Igel

wallpaper-1019588
In 15 Minuten zum eigenen C++ Programm auf dem Raspberry Pi Zero W – Teil 1
wallpaper-1019588
7 Jahre „Deutschmusik Song Contest – Preis für deutschsprachige Musik“
wallpaper-1019588
Indie-Party deluxe – Gewinne 1×2 Karten für das Konzert von Kakkmaddafakka in Heidelberg
wallpaper-1019588
Die neue glutenfreie Starterbox der FoodOase – Unsere Vorstellung und Verlosung
wallpaper-1019588
Rosarote Wolke
wallpaper-1019588
Das instinktive politische Handeln – Sunflower Bean im Interview
wallpaper-1019588
Herzige Wellnessbox
wallpaper-1019588
Markgräflerland: Impressionen von der Kirschblüte im Eggenertal – 13. April 2018