Hautfreundlich aber texterfeindlich

Der Balea-Texter hat es schwer. Denn die Hausmarke von dm lässt sich regelmäßig neue Gemeinheiten einfallen. Und zwar in Form von kreativen Duschgel-Düften. Schoko-Banane ist noch ein recht texterfreundliches Beispiel. – Da lässt sich was draus machen bei der Produktbeschreibung.
Aber wie bitte riecht New York? Oder Paris? Oder Berlin? Bei der neuesten Limited Edition ließen sich die Duftdesigner nämlich von Städten inspirieren. Und so hört man beim Lesen der Produktbeschreibung zwischen den Zeilen einen verzweifelten Texter stöhnen.
“Tauchen Sie mit Balea in die Vielfalt der Metropolen unserer Erde ein und lassen sich von deren Lifestyle und Flair verwöhnen.
New York City Nights
Die Freiheitsstatue, die Fifth Avenue oder der Times Square – erleben Sie die multikulturelle Vielfalt von New York. Die feuchtigkeitsspendende Pflegeformel von New York City Nights sorgt für ein samtweiches Hautgefühl und schützt vor dem Austrocknen. Der fruchtige Duft belebt die Sinne und vermittelt Ihnen jeden Tag den Charme des Big Apples.“
Halb Reisekatalog- halb Kosmetiktext und dabei für ein Duschgel eher mäßig erfrischend. Wenn es wenigstens nach „Big Apples“ riechen würde. Tut es aber auch nicht. Armer Texter. Und armer Produktbeschreibungsleser.

wallpaper-1019588
[Manga] Bakuman. [17]
wallpaper-1019588
Lichtplatten: Was muss man wissen?
wallpaper-1019588
Neues Android-Tablet Blackview Tab 13 vorgestellt
wallpaper-1019588
[Comic] Batman und die Ritter aus Stahl [1]