Haus bauen und VW Up kostenlos dazu

IBG gibt kostenlosen VW Up zum HausEin VW Up kostenlos zum neuen Haus? Klingt schon toll, wenn man zum Einzug in das neue Haus auch gleich ein nagelneues Auto sein Eigen nennen darf. Mit IBG-Haus und der AZF Unternehmensgruppe wird das jetzt möglich. Denn IBG bietet jedem Bauherren, der im neuen Jahr einen Bauvertrag unterschreibt einen VW Up kostenlos dazu. Zwar muss der Bauvertrag ein Summe von mindestens 130.000 Eur umfassen. Aber das sollte bei  einem modernen Haus kein Problem sein.

Denn wer sich heute dazu entschließt ein neues Haus zu bauen, wird auch mehr Wert auf moderne Technologien achten. Mit einem Passivhaus, einer besonders energiesparender Bausweise, dem Einsatz regenerativer Energien zum Heizen oder zur Warmwasseraufbereitung (Solar) oder zur Stromerzeugung  (Photovoltaik), kann man sein “Grundmodell” schnell teuerer machen. Aber diese Investition in die Zukunft wird sich schnell rechnen.

Wer also im Begriff ist ein Haus zu bauen und vielleicht die IBG Haus in die engere Wahl seines künftigen Bauträgers gezogen hat, der sollte sich sputen. Wie immer sind solche Angebote nur von kurzer Dauer und sicher bald vergriffen. Aber so ein neuer VW UP macht sich bestimmt gut neben dem neuen Haus.


wallpaper-1019588
Death Note ab sofort auf Netflix
wallpaper-1019588
Operation: Overlord - ein Nazi Zombie Spektakel
wallpaper-1019588
STURM AUF MARIAZELL – Wallfahrt SK Sturm
wallpaper-1019588
Bluetooth Adapter für Autoradio
wallpaper-1019588
Vietnamesische Sommerrollen – gesunde Leckerei für heiße Tage
wallpaper-1019588
Kalenderblatt | 17.08.2019
wallpaper-1019588
Stampin`Up! Adventskalender basteln
wallpaper-1019588
Schnellfähre Pinar del Río läuft vor Dénia auf Grund