Happy New Year Geisterstadt

Happy New Year GeisterstadtSo ein Khmer-Happy-New-Year ist wahrlich ganz toll - wann kann man schon sonst noch durch die Stadt fahren und muss nicht alle paar Meter schauen, dass man nicht einen dusligen Khmer mitsamt Motorbike überrollt? Happy New Year Geisterstadt Happy New Year Geisterstadt"Gefühlt" hat sich die Stadt wohl auf etwa einen Viertel des normalen Bestandes reduziert und ehrlich gesagt, könnte wenn es nach mir ginge, dies 365 Tage im Jahr so sein - herrlich!Fast wie früher bei uns die Auto-freien-Sonntage - nur ohne Fußgänger!Am Mittwoch-Abend, als bei der Kleiderfabrik unweit von mir Feierabend war - warteten dutzende Mini-Busse, welche eigentlich schon so überfüllt schienen, auf die Arbeiterinnen, welche sofort nach dem Feierabend zu ihren Familien aufs Land wollten.  Happy New Year GeisterstadtDa bekommt das Wort "Landflucht" eine andere Bedeutung... Gleichzeitig muss man aber wieder davon ausgehen, dass es entsprechend der Feiertage, wieder auf den (Haupt-) Verkehrsachsen des Landes, zu vielen schweren und oft leider auch tödlichen Unfällen kommen wird. Happy New Year GeisterstadtHappy New Year Geisterstadt