Handtaschentrends: Das ist dieses Jahr angesagt

Auf den Laufstegen in Mailand, New York, London und Paris wurden bereits die neuesten Trends in Sachen Handtaschen von den Designern vorgestellt. Dabei waren neben einigen Neuheiten auch altbekannte Klassiker vertreten. Doch welche Handtaschen sind 2018 wirklich angesagt? Hier folgen die wichtigsten Taschen-Trends für dieses Jahr.

Handtaschentrends: Das ist dieses Jahr angesagt

© Simona Bottone – shutterstock.com

Transparente Modelle sorgen für den Durchblick

Dieser Trend gilt nicht nur für Kleidungsstücke. Auch bei Handtaschen greifen die Designer zu durchsichtigen Materialien. Deshalb sollte jeder, der in diesem Jahr mit solchen Ausführungen unterwegs ist, sich vorab genau überlegen, was in diesen Taschen Platz findet. Modelle wie das von Chanel sorgen selbst bei eher schlichten Looks für einen Eyecatcher. Mit einem solchen Exemplar schafft man einen Look, wie ihn die VIPs tragen. Weitere Inspirationen zum Star-Syle findet man hier.

Die Bucket Bag: Ein Must-have für jede Frau

Die Bucket Bag gehört zu den Klassikern unter den Handtaschen. Dies verdankt sie ihrem zeitlosen Design und ihrer runden Form. So sieht sie nicht nur klasse aus, sondern ist total praktisch und ein echtes Raumwunder. In den Beuteltaschen ist genügend Stauraum für sämtliche alltäglichen Dinge. Deshalb sollte sie ihn jedem Kleiderschrank einer Frau zu finden sein. Ausführungen wie die von Fendi lassen sich problemlos zu klassischen, lässigen oder schickeren Outfits kombinieren und passen deshalb zu nahezu jedem Handtaschentyp.

XXS und XXL: Für jeden ist etwas dabei

Ein weiterer toller Trend sind Täschchen im XXS-Format. In diesen ist gerade so viel Platz, dass alles wichtige darin verstaut werden kann. So passt neben einem Smartphone der Schlüssel, die EC-Karte, ein Lippenstift und Bargeld hinein. Vielmehr benötigt man oft auch nicht. Deshalb sind diese Ausführungen zum Beispiel optimal für Partys geeignet, bei denen man keinen unnötigen Ballast mit sich herumtragen möchte. Aber auch diejenigen, die gerne für sämtliche Eventualitäten ausgestattet sind, kommen in diesem Jahr auf ihre Kosten. Denn neben Mikro Bags sind auch Modelle im XXL-Format total angesagt. In diesen Taschen findet alles Platz, was Frau unterwegs benötigen könnte. Deshalb eignen sie sich perfekt für ausgiebige Shoppingtouren, da die neuesten Errungenschaften ebenfalls in die riesigen Bags passen. Welche Tasche für welche Anlässe und Bedürfnisse geeignet ist, kann man in diesem Ratgeber über Handtaschen herausfinden. So findet jeder das passende Modell.

Große Logos

Nicht nur auf Kleidungsstücken sind große Logos total angesagt. Auch bei der Handtasche zeigt man in diesem Jahr, was man hat. Chanel und Dior machen diesen Trend vor. Jedoch sollte man es mit den riesigen Markennamen nicht übertreiben. Sonst riskiert man, wie eine Werbesäule auszusehen. In der Regel reicht ein Teil mit einem solchen Schriftzug. Deshalb kann man solche Taschen mit eher schlichten Kleidungsstücken kombinieren. Perfekt geeignet sind zum Beispiel Schuhe aus Kaschmir. Diese sind nicht nur total kuschelig. Sie sehen auch sehr hochwertig aus und passen deshalb optimal zu einem Look mit einer Designer-Handtasche.

Der Artikel Handtaschentrends: Das ist dieses Jahr angesagt erschien zuerst hier richtigteuer.de.


wallpaper-1019588
Gewinnspiel Adventszauber by „schon ausprobiert!?“ Jaaa, ist denn schon Weihnachten?
wallpaper-1019588
Österreich Werbung – Mariazeller Adventkerze entzünden
wallpaper-1019588
Zusammenschluss von BIU und GAME
wallpaper-1019588
Hello beautiful Hoi An!
wallpaper-1019588
Marina Hoermanseder und die Austrias next Topmodels in Fürstenfeld
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Top Ten Thursday #39
wallpaper-1019588
In Sicherheit