Hamburgs kleine Schätze – Hafenpolizeiwache 2

2016-02-27_06-13-08

Eine kleine Hamburger Perle ist die ehemalige Hafenpolizeiwache 2 auf der Kehrwiederspitze in der Speicherstadt, die heute Sitz des Wasserschutzpolizei-Reviers 22 ist.
Um die Kehrwiederspitze am westlichsten Zipfel der Speicherstadt ranken sich zwar allerlei Geschichten von Seefahrt, Abschied und Heimkehr, doch hat sie ihren Namen einem viel alltäglicheren Umstand zu verdanken.
Die Straße Kehrwieder war ursprünglich eine Sackgasse, weil es an ihrem westlichen Ende keine Möglichkeit gab, den Binnenhafen zu überqueren. Die Niederbaumbrücke wurde erst später gebaut.
Wer auf dem Kehrwieder in Richtung Kehrwiederspitze ging, musste also zurückkehren – wiederkehren.
Als Kehrwiederspitze wird tatsächlich nur die kleine Halbinsel an der Einfahrt in das Kehrwiederfleet bezeichnet, auf der die alte Hafenpolizeiwache 2 steht.
Bekannt ist die Hafenpolzeiwache 2 durch die ZDF Fernsehserie Notruf Hafenkante geworden.

20160227_144939
Die Polizeiserie spielt in Hamburg und erzählt vom Alltag der Polizeibeamten des PK 21.
Vorbild der Serie ist die berühmte Hamburger Davidwache, die in enger Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Hafenkrankenhaus in Hamburg stand. Die Außendrehorte für die Hauptsets liegen auf oder in Sichtweite der Spitze der Kehrwieder-Insel. Das „PK 21“ ist in Wirklichkeit das Wasserschutzpolizei-Revier WSPF 22 (zuständig für Hafensicherheit und gefährliche Güter).

DSCF4399

Ergänzung:

DSCF6255DSCF4393

Quelle: http://quartier-magazin.com/quartier08/spitzenlage
https://de.wikipedia.org/wiki/Notruf_Hafenkante



wallpaper-1019588
Neues Tablet Teclast T40 Pro im deutschen Handel erschienen
wallpaper-1019588
Welche Pflanzen vertragen sich? – Mischkultur im Garten
wallpaper-1019588
[Comic] Alena
wallpaper-1019588
LED-Spots Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten LED-Strahler