Halloween DIY Teil II: Bleading Heart Cocktail


Nach Teil I meines  DIY Halloween Specials möchte ich euch heute mein absolutes Lieblings-Grusel- Gebräu, das auf keiner Halloween Party fehlen darf, zeigen: Bleading Heart. Diesen Cocktail müsst ihr einfach probieren. Wenn ihr euch traut.

Zum Servieren könnt ihr eure Gäste zusätzlich mit diesem spektakulären "rauchenden" Effekt überraschen. So unheimlich, dass selbst die Spinnen Reißaus nehmen...
Halloween DIY Teil II: Bleading Heart Cocktail
Bleading Heart
Das ist drin (für 1 Glas):
○ 150ml Sekt
○ 50ml Blutorangensaft
○ 20ml Aperol oder Campari
○ Trockeneis
So geht`s:
Sekt, Blutorangensaft und Aperol oder Campari in ein Glas füllen. Wer gerne eine noch intensivere Farbe für den Cocktail möchte gibt noch zwei, drei Tropfen rote Lebensmittelfarbe dazu und mischt noch einmal alles gut durch.
Halloween Drink
Trockennebel erzeugen
Für den gruseligen Spezialeffekt, den kriechenden Nebelschwaden, die ich auch für meine Deko im 1. Teil verwendet habe, fügt ihr eurem Cocktail lediglich etwas Trockeneis hinzu.
Trockeneis ist gefrorenes CO2 und es lässt sich sehr einfach und ohne große Technik effektvoller und geruchloser Bodennebel damit herstellen. 
Sobald man das Trockeneis in Wasser legt, entsteht dieser schöne "fließende" Nebel. Dabei gilt es jedoch ein, zwei Dinge zu beachten:
  • Keine größeren Mengen ins Glas geben, vor allem nicht, wenn man das Getränk nachher servieren möchte. Es besteht dabei die Gefahr, dass sich nicht das gesamte Trockeneis auflöst und es könnte zu Kälteverbrennungen kommen. (Trockeneis hat eine Temperatur von -78°C). Alternativ könnte man das Trockeneis in sogenannte Tee-Eier füllen und diese vor dem Verzehr wieder entfernen.
  • Je wärmer das Getränk, je mehr Nebel entsteht. Im Getränk oben kann man daher den Blutorangensaft erwärmen, ehe man das Trockeneis zufügt.

Kleine Mengen Trockeneis erhält man günstig (2-3€ pro kg) auf Anfrage bei verschiedenen Gas Anbietern, wie zB Linde Gas. Dort gibt es Trockeneis in kleinen Pellets für Selbstabholer.
Rauchender Halloween Cocktail
Mehr aus der DIY Halloween Serie:
Teil I: Pechkekse + Deko

wallpaper-1019588
Indie-Party deluxe – Gewinne 1×2 Karten für das Konzert von Kakkmaddafakka in Heidelberg
wallpaper-1019588
Eddie Redmayne als Stephen Hawking in DIE ENTDECKUNG DER UNENDLICHKEIT
wallpaper-1019588
Der Anonyme: 30 Tage lang keinen digitalen Fußabdruck hinterlassen [LIFESTYLE X]
wallpaper-1019588
Technische Betriebswirtschaft Bachelor
wallpaper-1019588
Ufo Abbau Aktion im April
wallpaper-1019588
Frühling und Spargelzeit!
wallpaper-1019588
Neuer Termin
wallpaper-1019588
Transparenzoffensive – 8 Millionen YouTube Videos gelöscht