Haifa und der "Tubi 60 Effekt"

Haifa ist eine israelische Hafenstadt, die ihr mit dem Zug von Tel Aviv aus in nur 1h erreichen könnt. Hier gibt es neben den drei Stadt-Stränden einiges zu entdecken.

Bahai Gärten – Sonnenuntergang

Berühmt ist Haifa vor allem für die wunderschönen Bahá’í Gärten, die terrassenförmig angelegt sind. Am Fuße der Gärten befindet sich die German Colony – hier haben sich 1860 deutsche Templer niedergelassen.

  • Haifa – Bahai Gärten
  • Hohe Gartenkunst in Haifa

Heute findet ihr an der belebten Ben Gurion Straße unzählige Restaurants, Cafés und Boutiquen. Seit einigen Jahren ist Haifa auch für seine aufwendige religionsübergreifende Weihnachtsdekoration  berühmt, die hinauf bis zu den Toren der Bahá’í Gärten reicht.

Orangenbaum

Die Lokale überbieten sich mit prachtvoller Weihnachts-Deko, egal welcher Religion die Besitzer angehören. Ein schönes Zeichen, auch wenn man nicht gläubig ist.

  • Restaurant Garden – Arabisches Lokal
Stimmungsvoll essen in Haifa

Unser Lokaltipp in Haifa: Restaurant Garden
Auf der Speisekarte findet ihr klassische „Taboon Gerichte“, aber auch Pizza aus dem Steinofen, Fisch- und Fleischgerichte vom Grill. Taboon ist ein traditoneller, arabischer Ofen.

Gegrillter, scharfer Lamm-Kebab Halabi im Brotteig – gebacken im Tabun. Foto: Garden Restaurant. Lamm-oder Hühner Eintopf im Keramik-Topf mit Gemüse und Reis – Foto: Restaurant Garden Melanzani Herzen im Ofen geschmorrt und frittierter Karfiol auf Tahini Bett mit frischem Pita Brot Arabischer Kaffee Tubi 60 – Haifas Nr. 1 Drink erobert die Welt.

Tubi 60 ist für mich die Entdeckung des Jahres – Tubi 60 ist eine israelische Spirituose und wahrer Alleskönner. Ein Must für jede Bar, die ihren Gästen etwas Besonderes kredenzen möchte. Ein Hipster-Drink aus Haifa.
Tubi 60 schmeckt kräftig, ist aber leicht zu trinken. Das Getränk besteht ausschließlich aus hochwertigen, natürlichen Zutaten. Das hippe Getränk, aus Haifa, besteht aus 60 !!! Zutaten auf Basis von Ingwer und Zitrusfrüchten. Die Tubi Erfinder lassen sich nicht ins Kochbuch schauen und hüten das Rezept wie einen Schatz.
Das Getränk spiegelt die israelische Lebensfreude mit jedem Schluck wieder – deshalb hat es in kürzester Zeit die besten Bars Tel Avivs erobert.  

Bevor man Tubi 60 trinkt, muss man die Flasche kräftig schütteln – so vermischen sich die Komponenten zu einer drüben, gelblich-weißen Mischung mit 40% Alkoholgehalt.

Vor dem Trinken kräftig schütteln, damit sich die Zutaten vermischen. Ready to drink – L`chaim.

Ein Schluck Tubi 60 und man ist im Glück, gefangen vom außergewöhnlichem Geschmack – Tubi 60 ist ein Bitter mit Twist, der sich wie ein Chamäleon verhält und als eisgekühlter Shot getrunken, aber auch ideal für Longdrinks und Cocktails verwendet werden kann. Ein klassischer Wunderwuzi und mein neuer absoluter Lieblingsdrink.

Pure Happiness!

Dieses Getränk macht süchtig – in Isreal spricht man vom «Tubi-Effekt» – ein Gefühl von Glück und Euphorie stellen sich beim Trinken ein und angeblich verursacht Tubi keinen Hangover. Was will man mehr?

Vegan, koscher und glutenfrei ist Tubi 60 nebenbei auch noch. Neugierig geworden? Hier könnt ihr Tubi 60 kaufen.

Meine drei liebsten TUBI 60 Drinks – so far Haifa

HAIFA MULE
Eiswürfel
6cl Tubi (chilled)
1-2 cl Limettensaft
12-15 cl Ginger Beer
gerührt

TUBI LIBRE
Eiswürfel
4cl Tubi (chilled)    
12-15cl Cola 
Dash Limettensaft
gerührt  

TUBI PUR
4cl Tubi (chilled)

Seid ihr jetzt auf den Geschmack gekommen? Hier geht’s nach Tel Aviv.


wallpaper-1019588
Nintendo vs. Yuzu: Ein wegweisender Vergleich im Emulationsstreit
wallpaper-1019588
Tribes 3: Rivals stürmt in den Early Access: Ein neuer Morgen für actiongeladene FPS-Geschwindigkeiten
wallpaper-1019588
Temtems Entwicklung: Eine Reise durch Updates, Community-Einbindung und Wechsel der Monetarisierungsstrategie
wallpaper-1019588
Respawn Entertainment erkundet neue Horizonte im Titanfall-Universum