Ein kulinarischer Streifzug durch Tel Aviv

Wir waren über Weihnachten in Isreal – dort wurde parallel Chanukka gefeiert. Zeit um ordentlich und ausgiebig zu essen, trinken und aufs Leben anzustossen: L’Chaim!

Gewohnt haben wir direkt beim Dizengoff Square, dem pulsierendem Epizentrum Tel Avivs. Hier findet ihr an jeder Ecke Lokale und Geschäfte und Bars.

Ausblick auf den Dizengoff Square Vielleicht der berühmteste Ausblick TLVs

Unsere homebase war das Center Chic Hotel , ein kleines Boutiquehotel in einem der ältesten Bauhausgebäude Tel Avivs. Die Zimmer sind zwar klein, aber fast jedes Zimmer hat einen großen Balkon und das Frühstücksbuffet war sehr abwechslungsreich. Fahrräder können im Hotel kostenfrei ausgeborgt werden, um die Gegend zu erkunden. Zu Fuß erreicht man den Strand in 10min. Eine perfekte Ausgangslage um TLV zu erkunden. Das Hotelpersonal war freundlich und mega hilfsbereit. Jeden Abend gibt es eine Happy Hour mit Gratis Drinks im Hotel Cinema gegenüber. Von der Dachterrase könnt ihr den Sonnenuntergang sehen.

Center Chic Hotel Klein, aber fein. Guter Standard für den mittleren Osten.

Israel ist ein Paradies für Foodies und Coffeelovers. Allein in TLV gibt es circa 1.750 Restaurants, Bars und Coffeeshops. Auf den Märkten der Stadt könnt ihr gleich weiternaschen, da einem die Händler gerne die eine oder andere Kostprobe vor die Nase halten. Wer kann da schon wiederstehen 🙂

Tel Aviv ist nebenbei die veganste Stadt der Welt. Isreal das veganste Land der Welt. Kurz gesagt, hier gibt es alles für alle Geschmäcker. Die Kreditkarte wird glühen, denn Isreal ist kein günstiges Reiseziel, gerade eben wurde Tel Aviv zur 10. teuersten Stadt der Welt gekürzt.

Tel Aviv ist eine Stadt ohne wirlichen Sehenswürdigkeiten. Ein Must ist die Altstadt Jaffa, das Künstlerviertel Neve Tzedek, Florentin – Hipsters Paradise und natürlich der kilometerlange Strand.

  • Das Meer & die Skyline
  • Old Jaffa
  • Strandpromenade
  • Graffiti direkt bei der Kaffeebar am alten Port
  • Blick auf Old Jaffa

Old Jaffa:
In einer kleinen Hummus-Bar essen, davon gibt es unzählige entlang der Strasse rund um den Fleemarket. Oder direkt am alten Port einen Kaffee mit Blick auf das kristallklare Wasser genießen.

  • Fleemarket Old Jaffa town
  • Olf Jaffa Town
  • Gold und Klunker
  • Wer suchet, der findet
  • Ein Paradies für Flohmarkt-Fans
  • Hummus in einer kleinen Hummus-Bar
  • Food is everywhere.
  • Motto des Tages

Florentin – hier könnt ihr spannende Graffitis und chillige Lokale entdecken. Lasst euch von israelischen Lebensgefühl anstecken und genießt einen Kaffee in der Sonne.

  • Florentin
  • Wallart Tel Aviv
  • TLV Florentin
  • Einfach chillen
  • und die Sonne
  • genießen.
  • Florentin TLV

Lokal Tipp in Florentin :: Cashba – ein hippes Lokal mit sehr gutem – relativ günstigem Essen – zu Mittag gibt es spezielle Deals. Das Lokal hat so lange geöffnet, bis der letzte Gast geht.

  • Cafe Cashba
  • Gebackene Artischoke und Hühnerschitzel mit Erdäpfelpüree
  • Green Cleanse
  • Hier gefällt es uns.

Neve Tzedek: ein Stadtteil mit kleinen Häusern, Gallerien, Hipsterstores und natürlich unzähligen Lokalen. In Newe Tzedek findet ihr auch viele Juweliere und Boutiquen.

  • Cool Stuff
  • Das schönste Haus in TLV
  • Ein Israelischer Greißler
  • Let’s get arty
  • Invest in art
  • Streetart meets Streetstyle

Wir waren auf ein zweites Frühstück im Cafe Alma – Israeli Toast mit Omlette und Shakshukka müsst ihr in TLV unbedingt probieren.

Meshek Barzilay – hier haben wir bei einem veganen Dinner auf Weihnachten, Chanukka und das Leben angestossen. L’Chaim! Das Essen war richtig gut – wir waren so satt, dass wir nicht mal mehr ein Dessert geschafft haben.

Eingang Restaurant Meshek Barzilay – Neve Tzedek
  • Peppers and Eggplant Terrine
  • Black Bean Pate
  • L‘ Chaim TLV
  • Gin – Beetroot
  • Masala Dosa
  • Vegan Beetroot Burger

Direkt am Dizengoff Square waren wir im LA SHUK , einem hippen Restaurant mit großer Bar auf zwei Ebenen. Leider haben wir hier vor lauter Genuss vergessen mehr Fotos zu schießen, z.B. vom köstlichen Shrimp-Burger 🙂

  • La Shuk
  • Red Tuna Tartar

Fortsetzung folgt – next HAIFA und JERUSALEM


wallpaper-1019588
Die Gute Fabrik setzt auf Umweltverantwortung in der Spieleentwicklung
wallpaper-1019588
Das weite Universum von Elden Ring: Vom Blockbuster-Spiel zum Tabletop-RPG und darüber hinaus
wallpaper-1019588
Highlights der 27. Jährlichen D.I.C.E. Awards und Herausforderungen in der Industrie
wallpaper-1019588
Meistere die Honigfarm in Palworld: Ein Leitfaden zum süßen Erfolg