Hähnchenschnitzel mit Pfannenzucchini

Geschichten aus der Biokiste
heute
Hähnchenschnitzel mit Pfannenzucchini
Hähnchenschnitzel mit Pfannenzucchini
4 Hähnchenschnitzel
750 g Zucchini
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
1 EL Butter
1 EL Mehl
350 ml Milch
Salz
weisser Pfeffer
1 Msp. gem. Muskatnuss
50 g geriebenen Bergkäse
50 g geriebenen Gouda
3 EL geriebenen Parmesan
1 Eigelb
Zucchini waschen, Stiel- und Blütenansatz entfernen. Dann in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch glasig dünsten. Die Zucchini zufügen, kräftig anbraten und bei schwacher Hitze ca 15 Minuten weiterbraten. Immer wieder umrühren, damit nichts anbrät.
Hähnchenschnitzel, waschen, trocken, würzen und mit 2 EL Olivenöl braten. Dann warmstellen.
Inzwischen die Butter in einem Topf schmelzen. Das Mehl einrühren und leicht darin bräunen. Die Milch angiessen und unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen erhitzen. Mit Pfeffer und Muskat würzen. Die drei Käsesorten zufügen und unter Rühren schmelzen, bis eine glatte, sämige Sauce entstanden ist. Das Eigelb verrühren und unter die heisse, aber nicht kochende Sauce ziehen. Nochmal abschmecken!! Die Zucchini auf Teller verteilen, mit der Sauce begiessen. Hähnchenschnitzel auf den Teller und
Guten Appetit!

wallpaper-1019588
Algarve: Bibbern wegen Kältewelle
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Hat man den verschwundenen Kai Palma gefunden?
wallpaper-1019588
Faschingsumzug in Mariazell 2018
wallpaper-1019588
Schneller Vogel
wallpaper-1019588
Desigual Wendetaschen mit zwei verschiedenen Trageoptionen
wallpaper-1019588
Apfelinos
wallpaper-1019588
Crimi con Cello im Insel Café, Ludwigshafen