Hähnchengeschnetzeltes in Möhren-Sahne Soße

Es gibt mal wieder etwas leckeres zum Mittagessen, natürlich mit wenig Aufwand, was auch wirklich Jedem gelingt.
Hähnchengeschnetzeltes in Möhren-Sahne Soße
Rezept für 4 Personen:
2 Zwiebeln500 g Hähnchenbrustfilet4-5 Möhren300 ml Gemüsebrühe100 ml Rama CremefineGewürzeÖl
1 Tüte Reis
Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden, in Öl glasig anbraten. Die Hähnchenbrustfilets in kleine Streifen schneiden. Mit etwas Pfeffer, Maggi Nr. 1, Currypulver und Paprikapulver (falls zur Hand, je nach Geschmack) würzen und zu den Zwiebeln geben. Die Möhren schälen und in circa 4 cm kurze Stifte schneiden. Kurz mitbraten lassen und mit Gemüsebrühe ablöschen. Nun lasst ihr das Ganze etwa 5 Minuten köcheln.
Am Schluss gebt ihr die Sahne hinzu und lasst es bei niedriger Hitze nochmals 5 Minuten köcheln. Würzen nach Bedarf. 
Währenddessen kocht ihr den Reis so, dass er am Ende gleichzeitig mit dem Hähnchengeschnetzeltem fertig ist.

wallpaper-1019588
Me & May Boutique feiert 10-jähriges Jubiläum
wallpaper-1019588
Running Sushi in München: die besten Empfehlungen