„Haben Sie noch einen Wunsch?

„Haben Sie noch einen Wunsch?

Quelle: Helmut Mühlbacher

Ihr Lieben,
heute Abend möchte ich Euch eine Geschichte von Christian Stuhlpfarrer erzählen:
„Die Fee“
„Gestern habe ich mir in einem Café ein  großes Wiener Frühstück bestellt.
Im Nu hat die Kellnerin alles gebracht: Kaffee, frisches Gebäck, Butter, Wurst und Käse, Marmelade. „Himbeer oder Erdbeer?“,hat sie mich gefragt und dabei sehr freundlich gelächelt.

„Haben Sie noch einen Wunsch?

www.cafe-leopold.at

Und kurz darauf, quasi im Vorübergehen sagte sie: „Passt alles? Sind Sie mit allem zufrieden?“ Ich habe genickt, mein Mund voll mit dem Geschmack von Himbeeren.
Nach einer Weile hat die Kellnerin mich gefragt: „Kann ich Sie schon von etwas befreien?“, und flink hat sie den leeren Teller, die leere Tasse weggeräumt.
Ihre letzte Frage lautete: „Kann ich Ihnen noch etwas bringen?
Haben Sie noch einen Wunsch?“

Manchmal kommen mir Kellnerinnen wie diese vor wie wundervolle Feen der Großstadt, Feen im Geheimauftrag sozusagen. Warum? Weil sie einem die oft wesentlichen Fragen des Lebens so leichtfüßig, so im Vorübergehen stellen:„Sind Sie mit allem zufrieden?“
„Kann ich Sie von etwas befreien?“
„Haben Sie noch einen Wunsch?

„Haben Sie noch einen Wunsch?

Quelle: Astrid Müller

Ihr Lieben,
die heutige Geschichte erinnert mich an eine humorvolle Begebenheit, die ich vor einigen Jahren in Cuxhaven erlebte. Ich hatte dort beruflich zu tun und wollte meine Freizeit zu einem Einkauf in einem Supermarkt nutzen. Es war bereits gegen Abend und ich hatte richtig Hunger und Durst.
Plötzlich kam ich in dem Supermarkt an einem Pfeiler vorbei, an dem ein Haustelefon und ein Schild hingen. Auf dem Schild stand in großen Buchstaben: „Haben Sie einen Wunsch? Dann wählen Sie die 3311!“
Fröhlich, wie ich grundsätzlich gestimmt bin, hob ich den Telefonhörer ab, wählte die 3311 und als sich dann eine Stimme am anderen Ende der Leitung meldete und fragte: „Was kann ich für Sie tun?“, da bat ich um ein großes Glas Orangensaft und ein Fünfgängemenü!“

„Haben Sie noch einen Wunsch?

www.chefkoch.de

Die Stimme am anderen Ende des Telefons hatte allerdings wenig Humor und fühlte sich ein wenig veräppelt. Dabei hatte ich doch nur das getan, was auf dem Schild stand: „Haben Sie einen Wunsch? Dann wählen Sie die 3311!
Aus unserer heutigen kleinen Geschichte können wir viel lernen.
Auch wir sollten uns allein oder zusammen mit einem guten Freund, einer guten Freundin hin und wieder diese drei Fragen stellen:
„Bin ich mit allem zufrieden?“
„Möchte ich von etwas befreit werden?“
„Habe ich noch einen Wunsch?“

Diese drei Fragen sind deshalb so wichtig, weil sie uns dabei helfen können,
ein erfülltes Leben zu führen.

Wenn ich die erste Frage (Bin ich mit allem zufrieden?) nicht mit einem Jabeantworten kann, dann ist es wichtig, dass ich die Gründe ausräume, die zu meiner Unzufriedenheit geführt haben, damit ich wieder in mir ruhe und zufrieden und glücklich bin.

„Haben Sie noch einen Wunsch?

www.frankschlitt-fotografie.de

Wenn ich aufgrund der zweiten Frage (Möchte ich von etwas befreit werden?) feststelle, dass mich etwas belastet, so kann ich mir Hilfe holen, um anschließend unbelastet und von einer Last befreit neu durchs Leben zu schreiten.Wenn ich aufgrund der dritten Frage (Habe ich noch einen Wunsch?) merke, dass ich noch einen Traum habe, den ich mir erfüllen möchte, dass ich noch ein Ziel habe, dass ich erreichen möchte, dann sollte ich darüber nachdenken, wie das Ziel erreicht, der Traum verwirklicht werden kann und mich dann auf dem Weg machen!

„Haben Sie noch einen Wunsch?

Quelle: Karin Heringshausen

Ihr Lieben,ich wünsche Euch morgen einen Tag der Zuversicht und Hoffnung, einen Tag der drei Fragen aus unserer Geschichte und ich grüße Euch herzlich aus Bremen
Euer fröhlicher Werner

„Haben Sie noch einen Wunsch?

Quelle: Karin Heringshausen



wallpaper-1019588
Wintersonnenwende – der kürzeste Tag und die längste Nacht des Jahres 2017
wallpaper-1019588
Mariazeller Advent – Impressionen vom 2. Adventwochenende
wallpaper-1019588
Gemeinsame Zeiten suchen und planen
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy A7 mit Triple-Kamera offiziell vorgestellt
wallpaper-1019588
Adventskalender Schweizer Familienblogs: Brötchen und Lichter zum Lucia-Fest
wallpaper-1019588
The Faded North: Leiwand auf britisch
wallpaper-1019588
* * * 9 * * *
wallpaper-1019588
GEWINNSPIEL 2. Advent – Gewinne ein Urban Decay Package