Haare färben ...

... seit ca. 8 Jahren habe ich meine Haare nicht mehr gefärbt. Gestern hat es mich dann aber geritten - ich wollte eine Veränderung - da ich allerdings ein gezeichnetes Kind bin was Haarfarbe betrifft, entschied ich mit für eine rein pflanzliche Haarfarbe auf Henna-Basis.
Ganz ehrlich - das letzte Mal hatte ich mit Henna hantiert als sich Madonna mit schwarzer Mähne und Ethno-Tatoos im Video zu Frozen rekelte ... aber warum nicht.
Haare färben ...
Zu Hause angekommen habe ich mit der Prozedur begonnen: Pulver in eine Schüssel, Tee kochen, aufgießen, rühren rühren führen, auskühlen lassen und rauf auf die Haare. Probesträhne? Nein danke - Gefahr ich lache dir ins Gesicht. Tja und dann saß ich da, zu Hause mit einem feuchten Hasenstall am Kopf. Als die zwei Stunden Einwirkzeit endlich vorbei waren kam die Ernüchterung.
Haare färben ...
Meine Haare sehen genauso aus wie vorher - nur riechen sie jetzt nach Heu! Darum gibt es auch kein nachher Foto ... ich werde aber nicht aufgeben und es nächste Woche nochmal mit einer intensiveren Farbe versuchen ... bis dahin - Wald heil!

wallpaper-1019588
BAG: Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall kann in Höhe des Mindestlohns nicht verfallen!
wallpaper-1019588
Christliche Schlangenjagd mit göttlicher Unterstützung
wallpaper-1019588
Netflix lizenziert weitere große Anime-Serien und -Filme
wallpaper-1019588
An dieser Inszenierung ist nichts, aber auch schon gar nichts alt
wallpaper-1019588
Politik bedeutet heute Glauben, also ist der neue Ablasshandel legitim
wallpaper-1019588
Puten-Brokkoli-Salat
wallpaper-1019588
SlowCooker Zwiebelfleisch
wallpaper-1019588
Weißwein-Rahm-Nudeltopf