Guten Morgen, liebe Sorgen

NEIN!    HALT!   STOPP!

Es geht auch anders:

Abends mit schönen Gedanken schlafen gehen und morgens den Tag so starten, schon einmal ausprobiert?

Nein? Dann wird es Zeit!

Blicke zurück in Deinem Leben und nimm Dir 3 Dinge, Situationen die Dich fröhlich stimmen. Was ist Dir schon einmal sehr gut gelungen? Was hat Dir besonders Spaß gemacht? Was bringt Dich zum Lachen?

Schau in Deine Lebensbereiche, wie  “Partnerschaft” oder “Beruf”, vielleicht hast Du auch Glanzleistungen im Bereich Gesundheit. Für den Einen ist es der Marathonlauf, für den Anderen der Fußmarsch die Treppe rauf, anstatt mit dem Aufzug zu fahren.

Egal in welchen Bereich, erinnere Dich und mache es Dir bewusst, was Du schon alles erreicht hast und starte so in den Tag. Drei Dinge, dass reicht schon, probiere es aus.

Kleine Handlung mit großer Wirkung. Deine Ausstrahlung wird Deinen Tag positiv beeinflussen – garantiert.

Doch, wenn man mit trüben Gedanken abends ins Bett geht, kann der folgende Tag  schon mal so beginnen:

Ich wünsche allen einen wunderbaren Tag

Christine Hofmann

“Denn Wünsche werden wahr!”