Guster - Simple Machine

Guster - Simple Machine

Seit sie sich 1992 in der Tufts University (Medford/Somerville, Massachusetts) gegründet haben, sind Guster zu einer der führenden Indie-/Alternative-Bands in Nordamerika aufgestiegen. Sie haben in 20 Jahren sieben von Kritikern gefeierte Platten veröffentlicht, angefangen mit „Parachute" im Jahr 1995.

Ihr neues Werk „Evermotion" versucht nun in die Fußstapfen von „Easy Wonderful"(2010) zu treten, das der Band nicht nur Platz 22 in den Billboard Charts beschert hat, sondern auch Platz 2 in den iTunes Charts. Bekannt für ihre selbstbewusste Lockerheit, drängen Guster die Akustikgitarren auf „Evermotion" in den Hintergrund und erforschen stattdessen tiefere Schlagzeug Grooves, Keyboardtexturen und atmosphärisches Rauschen.

Die erste Singleauskopplung „Simple Machine" ist ein ansteckender Song, der bereits vom TIME Magazine für seine „rasenden Beats und kriechenden Synthesizer" bejubelt wurde. Aufgenommen wurde das Album übrigens zusammen mit The Shins Keyboarder und The Black Keys Bassisten Richard Swift.


wallpaper-1019588
Karibikstaat Barbados verbietet Einwegprodukte aus Plastik
wallpaper-1019588
Der wahre Grund, warum Babys weinen
wallpaper-1019588
Maitrunk von Hildegard von Bingen – Wermut-Elexier
wallpaper-1019588
Deutscher Computerspielpreis 2019: Jetzt Spiele einreichen!
wallpaper-1019588
[Rezension] Chasing Sunrise – Morgendämmerung von Emily Mah
wallpaper-1019588
Strand- und Familiencampingplatz Bensersiel – Ferien in Ostfriesland
wallpaper-1019588
St. Galler Schönheitsverschwendung
wallpaper-1019588
Omelett mit Erbsen, Kartoffeln, Erbsensprossen und Erbsenpulver