Gurkensalat mit sahnigen Schnittlauch-Dressing

Einfach – simpel – Gurkensalat

Wer sagt, das Gutes immer kompliziert sein muss? Und sind Salat nur dann einfach, wenn sie mit einem Fixtütchen angerühert werden und der Salat schon fertig geschnippelt aus der Kühlung des nächsten Suppermarktes kommt?

Gurkensalat_mit_Schnittlauch_Dressing_Katzelin_deEher nicht! Ich liebe Salate in allen Varianten und Formen, von ausgefallen extravagant bis klassisch einfach wie bei Oma. Und mein liebstes Gurkensalat Rezept ist genau so ein einfacher Klassisker, angelehnt an die Gurkensalat Variante meiner lieben Schwiegermama – allerdings um einiges leichter. Statt gehaltvoller Sahne plus Sonnenblumenöl, ist die Basis für diesen Gurkensalat mit feinem Schnittlauch-Dressing Saure Sahne. Etwas Pep erhält die ganze Angelegenheit durch eine gute Portion Senf und einen kräftigen Apfelessig.

Zugegeben, dieser Salat ist nur bedingt Low Carb tauglich und kommt bei uns auch nur ab und zu auf den Tisch – doch manchmal muss es einfach sein.

So einfach und so gut!

Gurkensalat mit sahnigen Schnittlauch-Dressing Gurkensalat mit einem sahnigen Schnittlauch-Dressing

Rezept drucken

Nicht wirklich Low Carb - aber so lecker! Zu einer kohlenhydratarmen Hauptspeise aber allemal vertretbar!
  • MenüfolgeSalate, Vegetarisch
  • KücheEuropäisch, Gut Deutsch

Portionen Vorbereitung

2 Personen 10 Minuten

Wartezeit

10 Minuten

Portionen Vorbereitung

2 Personen 10 Minuten

Wartezeit

10 Minuten

Gurkensalat mit sahnigen Schnittlauch-Dressing Gurkensalat mit einem sahnigen Schnittlauch-Dressing

Rezept drucken

Nicht wirklich Low Carb - aber so lecker! Zu einer kohlenhydratarmen Hauptspeise aber allemal vertretbar!
  • MenüfolgeSalate, Vegetarisch
  • KücheEuropäisch, Gut Deutsch

Portionen Vorbereitung

2 Personen 10 Minuten

Wartezeit

10 Minuten

Portionen Vorbereitung

2 Personen 10 Minuten

Wartezeit

10 Minuten

Zutaten Für das Dressing
  • 100 ml Saure Sahne
  • 2 TL Senf extra scharf
  • 1 TL Honig z.B. Tannenhonig - ersatzweise etwas Erythrit z.B. von Naturtotal*
  • 1 EL Apfelessig z.B. in Demeter Qualität von Beutelsbacher*
  • 1/2 Bund Schnittlauch frisch oder tk
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
Außerdem
  • 1 Salatgurke
  • 1 TL Salz
Portionen: Personen Anleitungen
  1. Die Salatgurke waschen, schälen und in feine Scheiben hobeln. Diese in ein Sieb geben, mit 1TL Salz bestreuen und durchmengen. Etwa 10 Minuten lang Wasser ziehen lassen.
  2. Für das Dressing die Saure Sahne mit Senf, Honig und Essig glattrühren. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Schnittlauch waschen und in feine Ringe schneiden. Beides unter das Dressing ziehen und die abgetropften Gurkenscheiben unterheben.
  3. Mit Pfeffer und ggf. etwas Salz abschmecken.
Rezept Hinweise

Wer den Gurkensalat mit weniger Salz zubereiten möchte, kann alternativ die Salatgurke halbieren, entkernen und dann hobeln. Die Gurkenhobel noch etwas abtropfen lassen und unter das Dressing heben.

Nährwerte[1]:

120 kcal | 7 g Fett | 9 g Kohlenhydrate | 4,2 g Eiweiß

Dieses Rezept teilen

Gurkensalat mit sahnigen Schnittlauch-Dressing

  • [1] Alle Angaben beruhen auf Durchschnittswerten und/oder den von mit verwendeten Produkten. Die angegebenen Nährwerte können somit auch nur als Durchschnittswerte verstanden werden und können bei der Verwendung anderer Produkte abweichen.
  • [*] Affiliatelink

Keinen Blogpost mehr verpassen? Dann trage dich für den Newsletter ein.

Oder möchtest du Katzelin.de lieber auf deinen Sozialen Kanälen folgen? Kein Problem, folge katzelin.de auf TwitterFacebook Pinterest.

geschrieben von: Katzelin

Katzelin

Hey, ich bin Carolin und ich schreibe auf Katzelin.de über meinen Weg zu einem schlankeren Ich mit Low Carb und einem Leben (fast) ganz ohne Zucker.

Gurkensalat mit sahnigen Schnittlauch-DressingGurkensalat mit sahnigen Schnittlauch-Dressing

wallpaper-1019588
[Manga] Assassination Classroom [9]
wallpaper-1019588
Mit dem E-Bike rund um Frankenberg (Eder)
wallpaper-1019588
10 Pflanzen gegen Mücken: Natürlicher Schutz vor juckenden Stichen
wallpaper-1019588
Wintergarten anbauen: 6 Kriterien, die es zu beachten gilt