Gulasch aus dem SlowCooker

Gulasch aus dem SlowCooker
Zutaten
800g Rindergulasch
50g durchwachsener Speck
1 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
etwas Olivenöl
1 Paprikaschote
1 EL Tomatenmark
100 ml Rotwein
400ml Rinderfond
Salz
Pfeffer
Rosmarin
Thymian
Paprikapulver edelsüß
etwas Cremafine
Stärke oder Soßenbinder
Zubereitung
Zwiebel, Speck und Paprika würfeln.
Den Speck in Öl anbraten, die Zwiebeln glasig dünsten. Knoblauch pressen und mit anbraten.
Zwiebeln und Speck in den Slowcooker geben. Den Rinderfond hinzugeben, Tomatenmark einrühren.
Fleisch in etwas Öl scharf anbraten, würzen. Mit dem Rotwein ablöschen und etwas Thymian und Rosmarin hinzugeben. Die Paprikawürfel hinzugeben und kurz mitbraten.
Gulasch auf HIGH 4-5 Stunden garen.
Am Ende, wenn gewünscht etwas Kochsahne einrühren und falls nötig mit Soßenbinder oder Stärke andicken.
Gulasch aus dem SlowCooker

wallpaper-1019588
Winterbilder aus Mariazell
wallpaper-1019588
Urlaub im Schnee – Tipps von Outdoor-Blogger Udo
wallpaper-1019588
Schübeldonnschtig und Schübligziischtig
wallpaper-1019588
Feelgood Manager – ein Karrierepfad mit tollen Aussichten?
wallpaper-1019588
Marina Hoermanseder und die Austrias next Topmodels in Fürstenfeld
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Top Ten Thursday #39
wallpaper-1019588
In Sicherheit