Gulasch aus dem SlowCooker

Gulasch aus dem SlowCooker
Zutaten
800g Rindergulasch
50g durchwachsener Speck
1 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
etwas Olivenöl
1 Paprikaschote
1 EL Tomatenmark
100 ml Rotwein
400ml Rinderfond
Salz
Pfeffer
Rosmarin
Thymian
Paprikapulver edelsüß
etwas Cremafine
Stärke oder Soßenbinder
Zubereitung
Zwiebel, Speck und Paprika würfeln.
Den Speck in Öl anbraten, die Zwiebeln glasig dünsten. Knoblauch pressen und mit anbraten.
Zwiebeln und Speck in den Slowcooker geben. Den Rinderfond hinzugeben, Tomatenmark einrühren.
Fleisch in etwas Öl scharf anbraten, würzen. Mit dem Rotwein ablöschen und etwas Thymian und Rosmarin hinzugeben. Die Paprikawürfel hinzugeben und kurz mitbraten.
Gulasch auf HIGH 4-5 Stunden garen.
Am Ende, wenn gewünscht etwas Kochsahne einrühren und falls nötig mit Soßenbinder oder Stärke andicken.
Gulasch aus dem SlowCooker

wallpaper-1019588
ZULU haben ihren Release-Tag mit Schnappschüssen für uns dokumentiert
wallpaper-1019588
Paradiesisches Kunstwerk
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Suska LaSuska
wallpaper-1019588
Oonops Drops – Jazz’n’Beats 2 // free podcast
wallpaper-1019588
Der Schuh Guide | Schuhe für den Sommer
wallpaper-1019588
{Rezension} Kenia Valley von Kat Gordon
wallpaper-1019588
Mariazell, Stadt der Künstler und Genießer
wallpaper-1019588
Deutsche Bank: Jeder zehnte fliegt