Gulasch aus dem SlowCooker

Gulasch aus dem SlowCooker
Zutaten
800g Rindergulasch
50g durchwachsener Speck
1 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
etwas Olivenöl
1 Paprikaschote
1 EL Tomatenmark
100 ml Rotwein
400ml Rinderfond
Salz
Pfeffer
Rosmarin
Thymian
Paprikapulver edelsüß
etwas Cremafine
Stärke oder Soßenbinder
Zubereitung
Zwiebel, Speck und Paprika würfeln.
Den Speck in Öl anbraten, die Zwiebeln glasig dünsten. Knoblauch pressen und mit anbraten.
Zwiebeln und Speck in den Slowcooker geben. Den Rinderfond hinzugeben, Tomatenmark einrühren.
Fleisch in etwas Öl scharf anbraten, würzen. Mit dem Rotwein ablöschen und etwas Thymian und Rosmarin hinzugeben. Die Paprikawürfel hinzugeben und kurz mitbraten.
Gulasch auf HIGH 4-5 Stunden garen.
Am Ende, wenn gewünscht etwas Kochsahne einrühren und falls nötig mit Soßenbinder oder Stärke andicken.
Gulasch aus dem SlowCooker

wallpaper-1019588
Mainz: Europäischer Architekturfotografie-Preis 2017
wallpaper-1019588
LAG Berlin-Brandenburg: Arbeitnehmer verweigert Tätigkeit im Home-Office – Kündigung unwirksam.
wallpaper-1019588
Handgepäck bei Ryanair ab November kostenpflichtig
wallpaper-1019588
Zwiebel mit Lachsforelle
wallpaper-1019588
VW stellt Apple Führungskraft für MaaS ein
wallpaper-1019588
R: Die Schneeschwester von Maja Lunde
wallpaper-1019588
Elite: Dangerous – Start von Distant World 2 bringt Elite-Server zum Absturz
wallpaper-1019588
Neue One Piece Folgen bei ProSieben MAXX