Guido Guidi: Le Corbusier — 5 Architectures

Guido Guidi: Le Corbusier — 5 Architectures (Foto: Guido Guidi: »Usine Duval«, from the series »Le Corbusier - 5 Architectures«, 2003)

Die Berliner Kehrer Galerie präsentiert derzeit Fotografien des italienischen Fotografen Guido Guidi. Gezeigt wird das 2003 entstandene Projekt »Le Corbusier – 5 Architectures« mit bekannten und weniger bekannten Bauwerken des Architekten: Maison la Roche, Maison Planeix, Villa Savoye, Cité de Refuge und Usine Duval. Zur Ausstellung erscheint im Kehrer Verlag das gleichnamige Buch.

Nachdem der sonst für seine Landschaftsfotografien bekannte Künstler bereits die Bauwerke von Carlo Scarpa (1906–1978) und Mies van der Rohe (1886–1969) dokumentiert hat, nahm er sich 2003 fünf verschiedener Gebäude Le Corbusiers (1887–1965) in Frankreich an. Diese Aufnahmen werden nun zum ersten Mal in Deutschland gezeigt.

Die Serie ist ein Beispiel seines tiefen Verständnisses »gebauter Landschaften«. Für das sehr persönliche Projekt wählte er auch weniger bekannte Bauten Le Corbusiers. Das Maison la Roche (1923–1925) wurde für den Bankier und Sammler Raoul La Roche sowohl als Wohnort, als auch für die Präsentation seiner Sammlung gebaut. Das Maison Planeix (1928) diente ursprünglich dem Bildhauer Antonin Planeix als Werkstatt. Die Villa Savoye (1931) war als Landsitz der Familie Savoye konzipiert. Die Cité de Refuge war seit ihrer Errichtung eine Einrichtung der französischen Heilsarmee (1933). Und das einzige Industriegebäude Le Corbusiers, die Usine Duval (1951), war ursprünglich eine Strickwarenfabrik.

Die Bilder zeugen von der intensiven Auseinandersetzung des Fotografen mit dem Werk Le Corbusiers. Anstatt die Gebäude als Ganzes zu zeigen, erschließen sich die Räume und die Geometrie der Häuser aus den Detailansichten, die Guido Guidi immer wieder variiert. Dabei konzentriert er sich besonders auf die Materialien und die Farben, die von Gebrauchsspuren gezeichnet sind. Indem er die Oberfläche des Symbolischen durchbricht, enthüllt Guidi die Gedankenwelt Le Corbusiers und hilft uns, das Erbe des großen Architekten zu entschlüsseln.

Buchveröffentlichung

Guido Guidi: Le Corbusier — 5 ArchitecturesGuido Guidi
Le Corbusier — 5 Architectures
Kehrer-Verlag 2018
Texte: Rosa Tamborrino, Antonello Frongia
Festeinband ca. 29 x 31 cm
128 Seiten, ca. 80 Farbabbildungen
ISBN 978-3-86828-833-9

Ausstellung

Kehrer-Galerie
Potsdamer Straße 100
10785 Berlin

bis zum 7. Juli 2018


wallpaper-1019588
#RealTalk: Depression kann jeden treffen!
wallpaper-1019588
Hauseinsturz in Palma de Mallorca
wallpaper-1019588
Karamellisierter Kaiserschmarrn von Georg Ertl
wallpaper-1019588
Papst Franziskus warnt vor dem Teufel. Holy Butt Plug hindert den Höllenfürst in Dich einzudringen.
wallpaper-1019588
Pheromon – Sie sehen sich (Bd.2)
wallpaper-1019588
Huawei Mate 20 Pro: Erstes Unboxing-Video ist online – mit schönen Blumen und einer interessanten Tasse
wallpaper-1019588
Die Turboquerulantin erobert Bremen
wallpaper-1019588
Interview mit Mamoru Hosoda