GTA Online: Patch 1.04 veröffentlicht

Rockstar Games veröffentlichte nun für die Playstation 3 den Patch 1.04 für Grand Theft Auto: Online, der Patch soll in kürze auch für die Xbox360 veröffentlicht werden. Im laufe der kommenden Woche soll ein weiterer Patch rauskommen welcher dann für die Überweisung in zwei Schritten sorgt, jedoch benötigt ihr Patch 1.04 dennoch für eure Entschädigung.

Dies sind die grundsätzlichen Änderungen und Fehlerbehebungen:

  • Der Fehler mit den verschwindenden Autos wurde behoben.
  • Autos in Garagen werden nicht mehr durch falsche Fahrzeuge ausgetauscht.
  • Spieler können ihre Autos nicht mehrmals verkaufen.
  • Fehler behoben, der Spieler daran hindert die Miete der eigenen Wohnung zu zahlen.
  • Fehler behoben, der zur Folge hatte, dass Crew-Einladungen nicht angezeigt werden.
  • Manche Jobs starten nun nicht mehr in der Garage anderer Spieler.
  • Kein schwarzer/eingefrorener Bildschirm oder lange Ladezeit während der Vogelansicht.
  • Überarbeiteter Editor, damit unterschiedlichere Charaktere erstellt werden können
  • Verbesserte Sicherheitsmaßnahme, so dass erstellte Charaktere geschützt sind, während die Rockstar-Cloud nicht erreichbar ist.
  • Fehler behoben, der zur Folge hatte, dass der Startpunkt des Einführungsrennens nicht angezeigt wird.
  • Spieler verlieren nun maximal 500 GTA-Dollar während eines Todes im freien Modus.

GTA_5_Screenshot_11

Seit dem 17. September spielen nun  Millionen Spieler Grand Theft Auto 5 auf der Xbox 360 und Playstation 3 und seit dem 1. Oktober können sie auch online loslegen. Mehr zum Spiel gibt es auf unserer Themenseite.


wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?