GTA 5: Neue Petition ist gegen PC-Version

Dass Grand Theft Auto 5 bislang nur für die Playstation 3 und die Xbox 360 erscheint, gefällt nicht unbedingt jedem Spieler. Kein Wunder, dass vor längerer Zeit eine Petition für eine PC-Version ins Leben gerufen wurde. Die Anzahl der Unterzeichner liegt derzeit bei ca. 340.000. Jedoch ist Rockstar Games hiervon noch recht unbeeindruckt.

Nun wurde aber eine weitere Petition gestartet. Diese beschäftigt gegen allen Erwartungen aber mit einem Verzicht auf die passende Fassung für den heimischen Rechner. Man wolle damit betonten, dass Raubkopieren mehr als unerwünscht seien. Aktuell habe um die 50 Teilnehmer unterzeichnet.

GTA_5_Screenshot_7

Am 17. September ist es soweit und Grand Theft Auto 5 erscheint für die Xbox 360 und Playstation 3 und am 1. Oktober können wir online loslegen. Über eine Version für den heimischen Computer sowie den kommenden Konsolen Playstation 4 und Xbox One wird weiterhin nur spekuliert. Mehr zum Spiel gibt es auf unserer Themenseite.

Grand Theft Auto V - uncut (AT)  PS3


wallpaper-1019588
Bundeswehr in Syrien: Rechtsanwalt erstattet Strafanzeige gegen Bundesregierung und Juristen in Deutschland
wallpaper-1019588
Internationaler Winter-Fahrradpendlertag – International Winter Bike to Work Day 2018
wallpaper-1019588
Tierhaarallergie und Allergien natürlich behandeln
wallpaper-1019588
Wenn der Lindt Osterhase kommt – Glutenfrei an Ostern
wallpaper-1019588
Jôshu Sasaki Rôshi: Tathâgata Zen (Nyoraizen ni tsuite)
wallpaper-1019588
Foto: Rote Tulpen
wallpaper-1019588
Mehlmotten
wallpaper-1019588
Sturm-Duo: Kommt es in Malibu jetzt zur Schlammkatastrophe?