GTA 5: Analysten rechnen mit 18. Millionen verkauften Exemplaren

Kurz nachdem vergangen Woche der Entwickler Rockstar Games bekannt gab, dass sein Actionspiel Grand Theft Auto 5 erst am 17. September veröffentlicht wird, entstanden zahlreiche Verschwörungstheorien. Da das Spiel eigentlich im Frühling 2013 erscheinen sollte, gehen viele Spieler davon aus, dass das Unternehmen Exklusivabkommen mit den Konsolenherstellern vereinbart hat. Laut einer Stellungnahme ist das Quatsch.

„Für all diejenigen, die irgendwelche Verschwörungstheorien darüber ersinnen, dass es angeblich noch andere Gründe für die Verschiebung gibt. Seid versichert, dass dies alles Unsinn ist. Der einzige Grund, aufgrund dessen wir den Release verschoben haben, ist der, dass das Spiel so gut wird wie es sein muss.“

Der Ansicht scheint auch Sterne Agee zu sein. Laut aktuellen Schätzungen vermuten die Analysten einen Verkauf von ca. 18. Millionen Exemplaren des Open-World-Spieles GTA5. Sollten es sogar 25. Millionen verkaufte Einzelstücke sein, dann rechnet man mit einem Gewinn von rund 390 Millionen Dollar. Wenn man allerdings die Produktionskosten näher beleuchtet, wäre dieser Betrag schon bald ein Muss.

Das Unternehmen Take-Two Interactive beschäftigte nämlich 250 Mitarbeiter über einen Zeitraum von fünf Jahren für die Entwicklung des Spieles. Laut den Schätzungen von Bhatia belaufen sich somit die Entwicklungskosten auf 137,5 Millionen Dollar. Hinzu kämen auch noch die Ausgaben für das Marketing, die von mehreren Analysten auf 69 bis 110 Millionen geschätzt werden.

Bahita geht übrigens noch davon aus, dass GTA 5 dieses Jahr sogar den kommenden Titel der Call of Duty Reihe hinsichtlich der Verkaufszahlen in den Schatten stellen wird. GTA 5 wird voraussichtlich am 17. September für PS3 und Xbox 360 erscheinen. Eine PC-Version wurde bislang noch nicht offiziell bestätigt. Weitere Informationen zum Spiel erhaltet ihr auf unserer Themenseite.

http://www.sport1games.de/games/gta-v

http://www.sport1games.de/games/gta-v


wallpaper-1019588
Premiere: Anger beweihräuchern mantraartig die Liebe in ihrem neuen Song „Love“
wallpaper-1019588
Google Stadia – die Zukunft des Gaming?
wallpaper-1019588
Neufundland kündigen mit „Männlich Blass Hetero“ ihr neues Album an
wallpaper-1019588
Chaka Khan veröffentlicht neue Single #HelloHappiness (audio stream)
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019 🎄 Türchen Nr. 12
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #81
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019: 12. Türchen
wallpaper-1019588
Schoko-Gewürzkuchen