Grüne Woche in Berlin

Alle Welt spricht derzeit über die globale Wirtschaftskrise, das schlechte Banken- und Hypothekenmanagament und die Arbeitslosigkeit. Zum Glück haben die Menschen reagiert und sind auf die Straßen gegangen, um dagegen zu protestieren – von Kairo bis New York – um uns vor Augen zu führen, dass dieses System ausgedient hat und es an der Zeit ist, die Demokratie als Zentrum des Kapitalismus zu überdenken, dass Regierungen in der Macht des Militärs immer autoritär sind, und dass Politiker und Unternehmen nicht einfach straflos davon kommen können.

grune <b>woche</b> berlinwoche berlin" title="grune woche berlin" />woche berlin" height="792" />

Derzeit herrscht eine ebenso alarmierende Krise wie die der Wirtschaft, und zwar die der Umwelt, die großen Schäden, die durch Ausnutzung natürlicher Ressourcen entstanden sind. Die Entwaldung, das Aussterben vieler Tierarten, ganze Gebiete, die durch die Gewinnung von Bodenschätzen entstanden sind, Wasserverschmutzung, Kontaminierung durch Atommüll usw. das sind nur einige der großen Katastrophen, die derzeit weltweit die Natur bedrohen.

Leider sind viele dieser Schäden durch private Unternehmen entstanden, die nicht einmal strafbar dafür gemacht werden, sondern im Gegenteil, die Situation noch weiter für sich zu nutzen wissen.

Es gibt aber weltweit diverse Organisationen, die unsere Aufmerksamkeit immer wieder auf diese gravierenden Umweltprobleme richten und diese Gräueltaten durch Privatunternehmen öffentlich anprangern. Aus diesem Grund ist es auch enorm wichtig, dass Nahrungsmittelhersteller sich darüber informieren, wie sie weiterhin produzieren können, ohne der Umwelt zu schaden. Es gibt viele kleine und große Unternehmen, die mittlerweile auf nachhaltige Produktion setzen.

Die Grüne Woche ist ein internationales Event, das seit über 80 Jahren in Berlin stattfindet. In dieser Woche kommen das Publikum, Firmen, Organisationen und Hersteller aus den Bereichen Landwirtschaft, Gartenbau, Weinbau, Käseherstellung, Schlachterei, Bäckerei und Bio-Produkte zusammen, um sich auszutauschen, Geschäfte zu machen und sich über den aktuellen Stand der Nahrungsmittelherstellung zu informieren. Mit Repräsentanten aus aller Welt finden Debatten, Seminare, Konferenzen usw. statt, aber die Grüne Woche bietet auch Unterhaltung im Sinne von Wein-und Nahrungsmittelverkostungen. Ein interessantes Event also, wenn man mehr über nachhaltige Nahrungsmittelproduktion erfahren möchte. Für mehr Informationen über die Grüne Woche, wie z.B. Eintrittspreise und Öffnungszeiten, am Besten die Website besuchen: http://www.gruenewoche.de/

 

Alexa Ray Only-apartments AuthorAlexa Ray

Miete appartments in Berlin und nehme an diesem interessanten Event teil. Hier wirst du alles über den aktuellen Nahrungsmittelmarkt und Produktion erfahren.


wallpaper-1019588
Wanderrunde | Seebergsattel-Seeleiten-Graualm-Brandhof
wallpaper-1019588
Der Golfsport & sein Potenzial
wallpaper-1019588
Gautrachtenfest an der Wieskirche: ein Feuerwerk der Farben!
wallpaper-1019588
Die kreative Fotoschule
wallpaper-1019588
Fußwaschung am Gründonnerstag 2019 in der Basilika Mariazell
wallpaper-1019588
Deutschland ist das absolute Schlaraffenland für internationale Sozialleistungserschleicher
wallpaper-1019588
Reisen im Minihaus aus recycelten Materialien
wallpaper-1019588
Erinnerung