Grüne Blattgemüse-Torte mit Stielmus, Mangold und Rucola

Eigendlich kenne ich dieses Gericht nur mit Spinat, meine Mutter hat das immer gemacht, und wir lieben es heiß und innig. Da nun aber im Moment noch keine Spinat-Saison ist, kann man diese Blätterteigtorte auch hervorragend mit anderem grünen Blattgemüse zubereiten!
Grüne Blattgemüse-Torte mit Stielmus, Mangold und RucolaZutaten:
1 Pkg. Tiefkühlblätterteig
1,5 - 2 kg grünes Blattgemüse wie Stielmus, Mangold oder Blattspinat. Gerne auch gemischt.
1 Handvoll Rucola
1 Bund Petersilie
1 Zwiebel
1-2 Knoblauzehen
1 Ei
500 g Topfen
geriebener Parmesan
Salz, Pfeffer
Muskatnuss
Grüne Blattgemüse-Torte mit Stielmus, Mangold und RucolaZubereitung:
Den Blätterteig nimmt man am besten schon 1 Stunde vorher aus der Packung und lässt die einzelnen Platten langsam auftauen. Eine runde Tortenspringform (ca. 26 cm Durchmesser) mit Butter einfetten und bemehlen. Den Ofen kann man schon auf 180 Grad vorheizen. Das grüne Blattgemüse in einem großen Kochtopf in heißem Salzwasser nur für 5 Minuten blanchieren, danacher das Gemüse herausnehmen und gut abtropfen lassen.
In der Zwischenzeit die Zwiebel und den Knoblauch schälen, mit der kleingeschnittenen Petersilie in einer großen Pfanne gut andünsten. Das abgetropfte Blattgemüse auf einem Brett klein schneiden und mit in die Pfanne geben. Das ganze scharf andünsten, mit den Gewürzen abschmecken. Am Schluß noch die handvoll Rucola klein schneiden und mit in die Pfanne geben.
Nun in die Springform den Blätterteig legen. Ich nehme für den Boden immer zwei Platten, für den Rand walze ich zwei in die Länge. und die 5. Platte walze ich als Deckel dünn. Zunächst aber nur Boden und Rand verlegen und die Springform befüllen: Zuerst die grüne Blattgemüse-Pfanne, dann ein bischen geriebener Käse, dann die 500 g Topfen darüber streichen und als letztes noch mal mit dem Käse bestreuen. Darüber dann den Blätterteigdeckel legen und den Rand auf den Deckel drücken.
Grüne Blattgemüse-Torte mit Stielmus, Mangold und RucolaMit dem verquirlten Ei die Torte bestreichen und mit der Gabel mehrmals einstechen. Die Blätterteigtorte kann nun ca. 45 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen.
Wer im Moment nichts von dem Gemüse frisch zur Hand hat, der kann zur Not Tiefkühl Blatt- oder Rahmspinat verwenden.
Am besten passt dazu ein frischer grüner Salat aus Pflücksalat mit Schnittlauch und Rucola.
Guten Apetit!