grow to go

BreadedEscalope präsentierte einen Blumenladen anlässlich der Vienna Design Week 2009 in einem neuen Gewand. Das Projekt, das im Rahmen der Passionswege entstand, verpackt eine kritische Betrachtung unseres Konsumverhaltens in ein amüsantes Rollenspiel. Der Blumenladen verwandelt sich optisch in ein Fastfood Lokal und bietet seinen Besuchern Lebensmittel- Selbstbausätze in Burgerboxen – Essen, das man sich erst groß ziehen muss- slow food im wahrsten Sinne. Es entstand ein Konzept, dass auf die Bedürfnisse der Pflanze eingeht, die „unaufhaltsamen Nebeneffekte“ besser kommuniziert und die Problematiken zusammenfassend dem Betrachter verkaufen kann – schmackhaft und nachhaltig.

grow to go


wallpaper-1019588
Iberico, gebeizt mit Spargel, Brunnenkresse, Bärlauch
wallpaper-1019588
Bresse Perlhuhn mit Spargel, die Vorspeise
wallpaper-1019588
AIDAblu aus der Werft zurück, jetzt mit Langnese Station & ausserdem gab es den wichtigen Scrubber Einbau!
wallpaper-1019588
Großglockner to go
wallpaper-1019588
Körperfettanteil für einen Sixpack – So hoch darf er sein für Frauen / Männer
wallpaper-1019588
Nalini Singh: Leopardenblut
wallpaper-1019588
Mallorca, Ibiza und Formentera in Alarmbereitschaft
wallpaper-1019588
Wie funktioniert der Forex-Handel